Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Standard-Motorbaukasten erweitert

SEW-Eurodrive hat seinen Standardmotorbaukasten DR im oberen Leistungsbereich erweitert: Die Baugrößen 250/280 gibt es in den Energieeffizienzklassen IE1 bis IE3. Die Motoren mit den Typenbezeichnungen DRS (Standard Efficiency), DRE (High Efficiency) und DRP (Premium Efficiency) sind für den weltweiten Einsatz vorgesehen. Sie haben optimierte Baulängen; der Grundkörper des Motors ist kürzer als bei den Vorgängermodellen. Schon in der Ausführung mit Standardlager kann der Motor laut Anbieter hohe Querkräfte aufnehmen. Die Motoren gibt es als Getriebemotor oder als Motor mit IEC/EN-Maßen sowie mit den Bremsen BE der Größen 60/62 und 120/122.

Thematik: Allgemein
SEW EURODRIVE GmbH & Co. KG
http://www.sew-eurodrive.de/produkt/drehstrommotoren-reihe-dre-drs-drp-drl.htm
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Universelle Hartfeinbearbeitung – sicher und schnell

Universelle Hartfeinbearbeitung – sicher und schnell

Eine universelle Maschine für die Werkstatt – das war und ist die gelebte Idee der Firma DVS Universal Grinding. Mit der UGrind lassen sich Werkstücke einfach und schnell drehen und schleifen. Von hochpräzisen Rotorwellen für den Elektroantrieb über die Werkzeugherstellung bis hin zur hartstoffbeschichteten Bremsscheibe für den Sportwagen bietet das Unternehmen eine intuitiv bedienbare Werkzeugmaschine an. Der Fokus liegt dabei auf der Fertigung von kleinen und mittleren Serien. Für eine sichere Energieführung setzt der Anbieter auf ein anschlussfertiges Energiekettensystem von Igus, das 80 Prozent der Arbeitszeit einspart.

mehr lesen
Anzeige