Anzeige

SPS: Digitale Transformation

Im Gespräch mit Uwe Keiter, OEM Sales Director und Geschäftsführer Deutschland, Rockwell Automation, zum Thema digitale Transformation und Produkthighlights auf der SPS 2023.
Uwe Keiter, OEM Sales Director und Geschäftsführer Deutschland, Rockwell Automation
Uwe Keiter, OEM Sales Director und Geschäftsführer
Deutschland, Rockwell Automation –
Bild: Rockwell Automation GmbH

Als weltweit größtes Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation hilft Rockwell Automation Unternehmen dabei, ihre Digitalisierung bestmöglich umzusetzen und zu beschleunigen, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen und weitere Vorteile zu ermöglichen, darunter die Optimierung der Produktion, die Stärkung der Mitarbeiter, das Vorantreiben der Nachhaltigkeit und die Entwicklung von Resilienz.

Warum sollten Unternehmen das Thema Smart Manufacturing entschlossen angehen?

Das Umfeld von Unternehmen wandelt sich fortlaufend und mit hoher Dynamik, die Herausforderungen wachsen stetig. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, führt kein Weg an datenbasierter Intelligenz in der Fertigung vorbei. Je früher Unternehmen damit beginnen, umso größer der Vorsprung im Wettbewerb.

Welche Vorteile bieten sich dadurch?

Unternehmen profitieren auf vielfältige Weise von intelligenter Fertigung: Erhöhte Flexibilität, Kostensenkungen, Ertragssteigerungen und neue Geschäftsmöglichkeiten sind nur einige Vorteile. Auch lassen sich etwa Abfall und Ausschuss reduzieren und eine bessere Einsicht in die Gesamtanlageneffektivität erhalten. Zudem können verborgene Potenziale in der Produktion aufgedeckt werden.

FactoryTalk Design Studio – Bild: Rockwell Automation GmbH

Wie können Unternehmen ihre digitale Transformation angehen?

Für Rockwell Automation ist es wichtig, Kunden die digitale Transformation so einfach wie möglich zu machen. Mit FactoryTalk® Hub™, unserer Cloud-basierten Softwarelösung für die Fertigung, werden Arbeitsabläufe vereinfacht und Unternehmen können ihre Ziele schneller und einfacher erreichen. In diesem Kontext ist es wichtig, regelmäßig weitere Analysen und Planungen durchzuführen. Es ist etwa zu prüfen, welche Veränderungen erzielt wurden und wie Mitarbeiter in die digitale Transformation eingebunden werden können – etwa durch Nutzung von AR-Technologie, was weitere Vorteile ermöglicht. Mit dem richtigen Partner wie Rockwell Automation und optimaler Planung ist die Einführung von Lösungen für eine intelligente Fertigung einfacher als gedacht – und überzeugende Verbesserungen schnell realisiert.

Worauf kommt es bei der erfolgreichen Umsetzung der intelligenten Fertigung an?

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, Daten, Technologie und Domänenwissen zu kombinieren – von der Entwurfsphase über den nahtlosen Betrieb bis hin zur vorausschauenden Wartung und anspruchsvollen Lebenszyklusdiensten. Mit Design-, Betriebs- und Wartungslösungen unterstützen wir Maschinenbauer und Endkunden in den verschiedenen Branchen dabei, effizienter und intelligenter zu produzieren. Während das Hauptziel darin besteht, die Produktivität unserer Kunden zu steigern, liegen die Vorteile zudem in einer nachhaltigeren und ressourcenschonenden, flexibleren und sichereren Produktion von Gütern.

FactoryTalk OptixPanel
FactoryTalk OptixPanel Bild: Rockwell Automation GmbH

Welche Highlights wird Rockwell auf der SPS zeigen?

Auf der SPS 2023 präsentiert Rockwell sein umfassendes Portfolio an intelligenten Geräten und Softwarelösungen für die Fertigungsindustrie, wie zum Beispiel die Cloud-basierte Software FactoryTalk® Design Studio™, die offene und skalierbare FactoryTalk® Optix™ HMI-Visualisierungsplattform oder den FactoryTalk® Edge Manager zur intelligenten Verwaltung von industriellen Edge-Geräten und -Apps. Ein Robotermodell von OTTO Motors, das veranschaulicht, wie autonome mobile Roboter die nächste Stufe der schlanken Fertigung revolutionieren können, wird ebenso vor Ort ausgestellt wie die dezentralen ArmorKinetix Servoantriebe, Rockwells modulare, erweiterbare Lösung für Bewegungssteuerungsanforderungen, die neue ArmorBlock 5000™ I/O Serie und der Fully Managed Stratix® 5200-Switch.

FactoryTalk OptixPanel Gruppe
FactoryTalk OptixPanel GruppeBild: Rockwell Automation GmbH

Besucher können sich am Stand weiterhin Rockwell-Technologien für Augmented Reality und künstliche Intelligenz sowie Sicherheitslösungen ansehen. Als ein Highlight wird Rockwell Automation ein digitales Erlebnis präsentieren, das seine preisgekrönte Produktionsstätte im polnischen Kattowitz zeigt, wo die digitale Transformation bestmöglich umgesetzt wurde. Mithilfe mehrerer Lösungen von Rockwell Automation wurde dort ein hochmodernes Paradebeispiel einer Smart Factory geschaffen.

Besorgen Sie sich hier Ihr kostenfreies Tagesticket für die SPS und erfahren Sie bei Rockwell Automation (Halle 3C, Stand 320), wie Sie Ihre digitale Transformation beschleunigen können!

Thematik: Allgemein
|
Rockwell Automation GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge