Sigmatek spricht Schwyzerdütsch

Anfang Mai schickte der Salzburger Automatisierungsspezialist eine Schweizer Tochter ins Rennen. Team-Kapitän der neu gegründeten Sigmatek Schweiz AG ist Beat Meili (43), ein Experte auf dem Gebiet der industriellen Automatisierungstechnik und ein Kenner des Schweizer Marktes. Bislang waren die Lamprechtshausner nur über einen Vertriebspartner bei Europas hartnäckigsten EU-Verweigerern präsent. Nun versucht man, sich von Effretikon aus verstärkt bei Verpackungs- und Sortiermaschinen sowie in der Kunststoff-, Druck- und Textilindustrie breit zu machen. \“Das alles sind Branchen, in denen wir unser Know-how bereits gewinnbringend für unsere Kunden anwenden. Ob Steuerungs- und Antriebskonzepte, Applikationserstellung, Schulungen sowie Support und Service – wir stellen unseren Kunden unser umfassendes Wissen zur Verfügung und unterstützen sie aktiv bis zur Inbetriebnahme beim OEM-Kunden\“, verspricht Beat Meili.

Thema: Allgemein
Ausgabe:
Sigmatek GmbH & Co KG
http:// www.sigmatek-automation.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge