Siemens stellt Flüchtlingsprogramm vor

Siemens startet gemeinsam mit seinen Mitarbeitern ein mehrstufiges und nachhaltiges Programm zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Das Unternehmen stellt dafür kurzfristig 1Mio.E bereit. Zudem sollen bundesweit vier Förderklassen für jeweils 16 Flüchtlinge eingerichtet werden, in denen u.a. Deutschkurse angeboten werden. Außerdem unterstützt Siemens das große Engagement seiner Mitarbeiter durch bezahlte Freistellung von der Arbeit. Des Weiteren stellt das Unternehmen Flächen für die Unterbringung von bis zu 500 Flüchtlingen bereit.

Siemens AG
http://www.siemens.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge