Konfigurieren statt konstruieren: Der Anwender von EPOS wählt einfach Baugruppen aus und verknüpft sie.