Rundlichtschranke ohne Einsatzrestriktionen

Vier Detektionsvarianten und sieben verschiedene Bauformen im zylindrischen M18-Gehäuse aus Kunststoff oder Metall machen die Rundlichtschranke GR18 universell einsetzbar. Neu ist die Standard-Baulänge, die die bewährten Short-Versionen mit radialer oder axialer Optik ergänzt. Die IP67-Geräte überzeugen durch Tastweiten bis 1m, die Lichtschranken mit Reflektor kommen auf mehr als 7m und die Einwegvariante bietet eine Reichweite von 15m. Bei wenig Platz empfehlen sich die Short-Versionen GR18S, die wahlweise mit axialer oder radialer Optik verfügbar sind.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen