Programmierbares VPN-Gateway und Cloud-Services

Die anpassungsfähigen VPN-Gateways der IGW/925 Serie vereinen Internetanbindung per DSL oder GPRS-/UMTS-Modem, VPN-Router und Firewall in einem kompakten und lüfterlosen Gehäuse. Über den integrierten 4-fach Switch lassen sich bis zu vier netzwerkfähige Geräte oder weitere Switches direkt anschließen. Dadurch ermöglichen diese Gateways die sichere und effiziente Fernwartung von Maschinen und Anlagen im Feld. Diese Eigenschaften gemeinsam mit den SSV Cloud Services ermöglichen speziell für OEMs eine sichere und auf die jeweiligen Anlagen abgestimmte Teleservice-Infrastruktur. Auch hochsensible Daten lassen sich, dem Hersteller zufolge, drahtlos oder drahtgebunden unter Nutzung der Sicherheitsmodi SSL/TLS oder IPSec über IP-Netzwerke übertragen. Schutz vor unberechtigten Zugriffen bietet hierbei u.a. die integrierte Firewall. Die ab Werk vorinstallierte Software wurde speziell auf eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme, etwa durch Servicetechniker, und den sicheren Fernzugriff auf dezentrale Anlagen optimiert. Zur Entwicklung eigener Softwareerweiterungen stehen diverse Entwicklungswerkzeuge zur Verfügung. Diese unterstützen die Programmierung und Erweiterung durch spezielle Applikationen sowie den Entwurf eigener Webseiten mit HTML, CSS und JavaScript. Für verschiedene Anwendungsszenarien sind bereits Quellcodes und Beispiele verfügbar.

SSV Software Systems GmbH

www.ssv-embedded.de

Tel.: 0511/40000-0 • Fax: 0511/40000-40

SSV Software Systems GmbH
http://www.ssv-embedded.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen