PDA für explosionsgefährdete Bereiche

Das Unternehmen ecom instruments GmbH präsentiert mit dem mobilen Computer i.roc Ci70-Ex seine neueste Entwicklung für den Industrieeinsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen. Zugelassen ist das Gerät weltweit sowohl für die Zone 1/21 nach Atex und IECEX, als auch für Class I, Division 1 nach NEC. Die Entwickler konstruierten den i.roc Ci70-Ex so, dass er flexibel mit Barcode-Scannern sowie RFID in den Frequenzen LF, HF und später auch UHF ausgestattet oder sogar nachgerüstet werden kann. Dies gewährt dem Anwender eine langfristige Investitionssicherheit.

ecom instruments GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Maschine läuft 
auf Knopfdruck

Maschine läuft auf Knopfdruck

Maschinen mit hohem Automatisierungsgrad und möglichst großem Kundennutzen liegen in der Holzbearbeitung im Trend. „Ein Programmwechsel der Maschine sollte im Prinzip auf Knopfdruck möglich sein“, betont Denis Lorber, Leiter Forschung und Entwicklung von Holz-Her in Nürtingen. „Der Kunde will in der Regel die fertig eingestellte vorpositionierte Maschine.“ Früher ein Alleinstellungsmerkmal großer Industriemaschinen, gilt dieser Anspruch heute für alle Baureihen – bis hin zu Einstiegsmaschinen. Möglich macht das unter anderem dezentrale Antriebstechnik.

mehr lesen