Passiver Normsignaltrenner bis SIL3

Die passiven Normsignaltrenner ProLine P 22400 sind für den Einsatz in Anwendungen mit dem Sicherheitsintegritätslevel SIL3 gemäß EN61508 zertifiziert. Die Sicherheitsfunktionalität des Passivtrenners besteht in der hochgenauen, linearen Übertragung von 420mA-Signalen mit einem Übertragungsfehler von 0,08% v.E. Selbst in einkanaliger Struktur und ohne Diagnose lässt sich damit ein hohes Sicherheitsniveau erreichen. Die Prüfspannung bei der Stückprüfung beträgt 5,4kVAC.

Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG
http://www.varitrans.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen