Neue Version der Spezifikation CIP-Netzwerke

Die ODVA hat zur SPS/IPC/Drives 2008 die Veröffentlichung neuer Spezifikationsversionen für CIP-Netzwerke bekannt gegeben, die eine Verbesserung der EtherNet/IP-, DeviceNet-, CompoNet-, ControlNet- und CIP Safety- Technologien darstellen. Von den 20 neuen Spezifikationsverbesserungen zählen die Anforderungen für die Unterstützung von CIP Safety auf Sercos III und Optionen für redundante Medien in EtherNet/IP-Systemen zur Verwendung in Echtzeitsteuerungssystemen zu den wesentlichen. Die Erweiterungen sind die zweite Aktualisierung der Spezifikationen für 2008 und sind wichtig für Anwender, die offene Netzwerke in der Fertigungsautomation für so viele Anwendungen wie nur möglich implementieren möchten.

Thema: Allgemein
| News
ODVA Europe/DeviceNet Europe
http://www.odva.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge