Motor-Antriebs-Pakete

ABB bringt zwei neue Pakete aus Niederspannungs-Synchronmotor mit innovativer Motortechnologie und Frequenzumrichter zur Drehzahlregelung auf den Markt. Die Technik basiert auf der Synchronreluktanztechnologie und wird als Komplettpaket aus Motor, Frequenzumrichter und Software geliefert. Durch die Konstruktion ohne Wicklung weise der Rotor nahezu keine Verluste auf, so der Hersteller. Die Läufertemperatur bliebe zudem niedriger als bei konventionellen Läufern. Die hohe Energieeffizienz und Leistungsdichte der Motor-Antriebs-Pakete sollen auf die neue Läuferkonstruktion und die verbesserte Antriebssteuerung zurückzuführen sein. Die niedrige Betriebstemperatur des Motors verlängere die Lebensdauer der Motorisolation und der Lager. Das Paket aus Effizienz-Synchronmotor und abgestimmten Frequenzumrichter entspricht dem Energieeffizienzstandard IE4. Entwickelt wurde es für drehzahlveränderbare Antriebe, um den Energieverbrauch zu reduzieren und Prozessführung zu verbessern. Die Kunden sollen von Energieeinsparungen und sehr kurzen Amortisierungszeiten profitieren. Das zweite Paket aus Hochleistungs-Synchronmotor, Frequenzumrichter und der neuen Software ist für hohe Leistung ausgelegt. Der Motor ist zwei Baugrößen kleiner als ein Asynchronmotor. Seine Leistungsdichte liegt nach Herstellerangaben um bis zu 40% über der eines konventionellen Asynchronmotors. Der Motor vereint konventionelle Statortechnik mit neuer Rotortechnik. Der Frequenzumrichter soll zugleich eine exakte Drehzahlregelung ohne Drehgeber ermöglichen.

ABB Automation Products GmbH
http://www.abb.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge