Mittelspannungsumrichter: Nennleistung verdoppelt

WEG hat die Leistung der Mittelspannungs-Frequenzumrichter MVW01 deutlich gesteigert. So erhöht sich die Nennleistung der Geräte in der luftgekühlten Variante bei Spannungen von 2.300 bzw. 4.160V von bisher 6.500kW auf 16.000kW. Die Umrichter für Drehstromasynchron- und Synchronmotoren stehen auch in einer wassergekühlten Ausführung zur Verfügung. Letztere bietet bei gleicher Baugröße eine nochmals um 40% höhere Nennleistung. Die gesamte Produktreihe deckt nun Spannungen von 2,3 bis 6,9kV und Nennleistungen von 400 bis 16.000kW ab. Bei voller Last erreicht der MVW01 einen effektiven Wirkungsgrad von über 99%. Der Umrichter wird vor allem zum Antrieb von Pumpen, Lüftern, Mühlen oder Rührwerken in den Branchen Öl und Gas, Zement und Bergbau, Stahl und Metall, Zucker und Chemie, Zellstoff und Papier, Plastik und Gummi sowie Wasser und Abwasser eingesetzt. Er ist ausgestattet mit Hochspannungs-Bipolartransistoren mit isolierter Gate Elektrode (Insulated-Gate Bipolar Transistor, IGBT) der neuesten Generation für Spannungen bis zu 6,5kV – speziell entwickelt für die rauen Anforderungen der Traktionsanwendungen – und einem Gleichspannungs-Zwischenkreis mit 12-pulsiger Gleichrichterbrücke (18-, 24- und 36-pulsige Varianten sind ebenfalls möglich).

Thematik: Allgemein
WEG Germany GmbH
http://www.weg.net

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Universelle Hartfeinbearbeitung – sicher und schnell

Universelle Hartfeinbearbeitung – sicher und schnell

Eine universelle Maschine für die Werkstatt – das war und ist die gelebte Idee der Firma DVS Universal Grinding. Mit der UGrind lassen sich Werkstücke einfach und schnell drehen und schleifen. Von hochpräzisen Rotorwellen für den Elektroantrieb über die Werkzeugherstellung bis hin zur hartstoffbeschichteten Bremsscheibe für den Sportwagen bietet das Unternehmen eine intuitiv bedienbare Werkzeugmaschine an. Der Fokus liegt dabei auf der Fertigung von kleinen und mittleren Serien. Für eine sichere Energieführung setzt der Anbieter auf ein anschlussfertiges Energiekettensystem von Igus, das 80 Prozent der Arbeitszeit einspart.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige