Leiterplattenmodule jetzt mit UL-Anerkennung

Die UL-Zertifizierung spielt auch bei Bihl+Wiedemann eine wichtige Rolle. Fast alle Geräte des Unternehmens sind von Underwriters Laboratories (UL) hinsichtlich ihrer Sicherheit geprüft und tragen das UL-Listing-Prüfzeichen. Damit erfüllen sie eine wichtige Voraussetzung für den nordamerikanischen Markt. Für Leiterplattenmodule als Komponenten von Endprodukten besteht die Möglichkeit einer Anerkennung durch UL. Diese besagt, dass die von UL anerkannte Komponente in einem Produkt oder System verwendet werden kann, das das UL-Listing-Prüfzeichen trägt. Damit trägt die Anerkennung von Komponenten durch UL entscheidend zu einer Vereinfachung der UL-Zertifizierung des Endgeräts bei. Ab sofort haben die meisten Leiterplattenmodule von Bihl+Wiedemann, die es in verschiedenen Größen, mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten und Funktionen und auf Anfrage auch in Sondervarianten gibt, diese Anerkennung durch UL. Der Anwender erkennt sie am Buchstaben R in der Artikelnummer (z.B. BWR1566) und am UL-Recognized-Component-Logo (UR).

Bihl+Wiedemann GmbH
http://www.bihl-wiedemann.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge