IoT-Plattform überwacht Maschinendaten

Bild: Invenio GmbH / Rock5

Für die Überwachung von Maschinendaten hat das Softwareunternehmen Rock5 eine Plattform entwickelt, mittels derer Produktionsprozesse vom Smartphone aus überwacht und gesteuert werden können. Aufgrund der Partnerschaft von Rock5 und Invenio konnten der Plattform KI-basierte Apps hinzugefügt werden. Störungen der Anlagen, Problemstellen oder Ausfälle werden so direkt erkannt und dem Verantwortlichen aufgezeigt. Ein Dashboard visualisiert die gesamte Anlage. Die KI wird individuell je nach Anforderungen und den Bedürfnissen des Kunden gezielt entwickelt und in die Plattform integriert. So können z.B. Predictive Analytics zur zeit- und kosteneffizienteren Nutzung der Maschinen oder auch Predictive Maintenance zur Anomalie-Erkennung und automatischen Handlungsempfehlung für einzelne Anlagen angezeigt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
Automations-Knowhow 
in 23 Etappen

Automations-Knowhow in 23 Etappen

Die diesjährige Automatica hat viel zu bieten: Auf den Roundtables können Besucher über die industrielle Produktion der Zukunft diskutieren, auf dem Munich_i Hightech-Summit in den Dialog mit KI-Spezialisten treten oder auf der VDMA-Sonderschau The Interoperability Showcase mehr über die herstellerübergreifende Kommunikation von Automatisierungseinheiten erfahren. Neben zahlreichen namhaften Ausstellern bietet auch das Rahmenprogramm der Automatica 2022 einen umfassenden Überblick über Komponenten, Systeme und Lösungen in der Automatisierungstechnik.

mehr lesen
Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Fernwartung 
in Pandemiezeiten

Fernwartung in Pandemiezeiten

Service und Wartung sind Qualitätsaspekte, die auf der Metav 2022 in Düsseldorf (21. bis 24. Juni) eine
besondere Rolle spielen, u.a. in der eigens dafür eingerichteten Quality-Area. Die Sonderausstellung bietet
Besucherinnen und Besuchern einen Überblick über die gesamte Bandbreite der Mess- und Prüftechnik sowie der Qualitätsmanagement- und Auswertungssysteme. Eine Erhebung unter den angemeldeten Ausstellern
bestätigt, dass Fernwartung weitgehend zum Tagesgeschäft gehört.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige