Höhere Detailschärfe für Wärmebildkameras

Die für den Dauerbetrieb konzipierte, integrierte opto-mechanische Micro-Scan-Funktion der ungekühlten Wärmebildkameras der Serie Variocam High Definition wird mittlerweile in der dritten Generation eingesetzt und ermöglicht die Aufnahme von Wärmebildsequenzen mit einer Auflösung von 2.048×1.536 IR-Pixeln. Mit der EverSharp-Funktion werden Objektstrukturen in der Bildszene scharf abgebildet, unabhängig von deren Entfernung zur Kamera und dem verwendeten Objektiv. Hierbei werden mittels Spezialalgorithmen Wärmebilder mit verschiedenen Fokusstellungen automatisch so miteinander kombiniert, dass im resultierenden Thermografiebild nur die präzise abgebildeten Objektstrukturen dargestellt werden.

InfraTec GmbH
http://www.InfraTec.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen