Gleichstrommotoren

Koco Motion hat das Programm an Bürstenlosen DC-Motoren sukzessive ausgebaut und bietet nun weitere elektronisch kommutierte Gleichstrommotoren mit nutenlosem Stator sowie eisenbehaftete BLDC Motoren. Das Portfolio vom Fertigungspartner Constar umfasst elf Baureihen und reicht von 10mW bei einem Durchmesser von 4mm bis 100W bei 75mm Durchmesser. Die Leerlauf-Drehzahlen betragen 4.000 bis 50.000 min-1. Die Motoren gibt es mit mechanischer und elektronischer Kommutierung. Mit nutenlosem Stator sind sie meist 3-phasig ausgeführt und mit oder ohne Hallsensoren ausgestattet. Das Eisenanker-BLDC-Motoren-Programm von Partner Hengdrive umfasst zehn Modelle im Durchmesserbereich 16 bis 68mm mit Längen von 18 bis 72mm. Die Nennspannungen von 6 bis 48V und 220V AC ermöglichen Abgabeleistungen von 0,5 bis 67W. Ausgestattet mit integrierter Elektronik zur stufenlosen Regelung der Geschwindigkeit von 0 bis 100%, mittels einer PWM oder über das Encoder-Signal, sind die BLDC-Motoren reversierbar. Zudem verfügen die meist 3-phasig ausgeführten Motoren über eine Schnell-Bremsfunktion und bieten einen hohen Wirkungsgrad. Sie bieten eine Lebensdauer von über 10.000 Betriebsstunden und weisen EMV-freundlich so gut wie keine elektromagnetische Störbeeinflussung auf.

Thematik: Allgemein
KOCO Motion GmbH
http://www.kocomotion.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen