Getriebekopfserie mit Wellen- und Gehäuserotation

Mit der RH-N-Serie hat Nabtesco Precision Europe Getriebeköpfe im Sortiment, die leicht, kompakt und einfach zu montieren sind. Beim Einsatz in der Werkzeugmaschine besteht für den Maschinenbauer darüber hinaus die Möglichkeit, zwischen Getrieben mit Wellen- und Gehäuserotation zu wählen. Die aktuelle Generation der Vigo Drive Getriebeköpfe aus der RH-N-Serie basieren auf den leichten und kompakten RV-N-Getrieben des Herstellers in zykloider Bauform. Die lokal gefertigten und bereits vorgeschmierten Komponenten für den europäischen Markt eignen sich für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, modernen Drehtischen sowie verschiedenen Handling-Applikationen. Die Getriebe erreichen laut Anbieter eine hervorragende Drehmomentleistung sowie ein hohes Maß an Präzision bei einer geringen Baugröße. Die Getriebeköpfe lassen sich schnell und einfach in den Antriebsstrang integrieren. Ihr modulares Design mit definierten Schnittstellen ermöglicht Flexibilität. Da Antriebsritzel und ein Motorflansch für alle gängigen Motortypen bereits in den Getriebekopf integriert sind, bietet die neue Baureihe eine unkomplizierte Plug-and-Play-Lösung. In Werkzeugmaschinen kann die Baureihe den individuellen Anforderungen der jeweiligen Applikation entsprechend entweder mit Wellen- oder mit Gehäuserotation zum Einsatz kommen. Die Gehäuserotation ermöglicht eine einfachere Montage und ein Werkzeugwechsel kann ohne großen Aufwand über den Gehäuseabtrieb erfolgen. Für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten sind bei Nabtesco verschiedene Baugrößen mit Nennmomenten von 245 bis 22.500Nm erhältlich.

Nabtesco Precision Europe GmbH
http://www.nabtesco.de/applikationen/verpackungstechnik/?sps9

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge