Gemeinschaftsstand für Lösungen und Produkte rund um die intelligente Vernetzung

\’Smart Connected – Intelligent vernetzt\‘ – unter diesem Motto zeigen auf der Hannover Messe 2016 Hard- und Software-Hersteller, Dienstleister und Telekommunikationsunternehmen auf dem gleichnamigen Gemeinschaftsstand Lösungen und Produkte rund um die Themen M2M, Industrie 4.0 und Internet of Things. Hier dreht sich alles um die intelligente Vernetzung u.a. in den Bereichen Prozessautomation, Energie, Logistik und Mobilität. Konzipiert und organisiert wird der Stand von Tema Technologie Marketing. Er ist auch Anlaufstation für die \’Guided Technology Tours\‘ der Hannover Messe. Die intelligente Vernetzung von Hardwarekomponenten und IT-Steuerungen zusammen mit einer bezahlbaren und global zu realisierenden Datenübertragung führt zu neuen attraktiven Geschäftsmodellen in einer Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen. Das Potenzial, das die Technik bietet, ist aber bei Weitem noch nicht ausgereizt: Auf dem Smart- Connected-Gemeinschaftsstand können sich die Besucher in konzentrierter Form über die Möglichkeiten intelligenter Vernetzung in der Industrie, bei Energieerzeugung und -verteilung, in intelligenten Gebäuden oder auch im Bereich Health Care informieren. Auf dem Gemeinschaftsstand sind namhafte Aussteller aus den oben genannten Bereichen wie etwa Vodafone, Schildknecht, Telenor Connexion, Advantech B+B SmartWorx, Altizon, Conel, Lucom, Wikon, Aartesys und Zigpos vertreten.

Tema Technologie Marketing AG
http://www.tema.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen