Fusionen und Übernahmen im Maschinenbau steigen weltweit

Die globalen Fusionen und Übernahmen im Maschinenbau haben auch im 2. Quartal weiter zugenommen. Mit insgesamt 66 angekündigten bzw. abgeschlossenen Deals wurden damit zum fünften Mal in Folge mehr als 50 Deals in jeweils einem Quartal gezählt. Dies geht aus der Studie \’M&A-Aktivitäten Industrial Manufacturing\‘ von PWC für das 2. Quartal hervor. Trotz der niedrigen Anzahl an Transaktionen mit US-amerikanischer Beteiligung (knapp 17%) und der deutlichen Abnahme an weltweiten grenzüberschreitenden Deals wurden Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 28,2Mrd.US$ angekündigt bzw. abgeschlossen (1. Quartal: 20,5Mrd.US$). Die Deals in der Eurozone fielen mit einem Gesamtvolumen von 0,7Mrd.US$ relativ verhalten aus.

PwC PricewaterhouseCoopers AG
http://www.pwc.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge