Fügeprozesse in Kombination mit Drehbewegungen

Das Fügemodul NCFR kann neben dem klassischen, linearen Fügeprozess auch sequenziell oder sogar gleichzeitig eine Drehbewegung des Stössels durchführen. Diese Bewegungen werden durch integrierte Sensorik am Modul überwacht und gesteuert. Die elektromechanischen NC-Fügesysteme sind abgestimmte Systeme mit integrierter Kraftsensorik und Kraft-Weg-Auswertung und decken einen Messbereich von 50N bis 600kN ab. Dank der integrierten Hohlwellen-Servomotoren bietet das Modul kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht.

Kistler Instrumente GmbH
http://www.kistler.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen