Ethernet-Extender

Der Ethernet-Extender DDW-220 von Westermo wurde mit einem Vier-Port-Ethernet-Switch erweitert. Damit können komplette Ethernet-Systeme aufgebaut werden. Vorhandene Twisted-Pair-Kabel können zum Aufbau einer Hochgeschwindigkeits-Verbindung zwischen zwei Ethernet-Segmenten genutzt werden. Dabei werden Übertragungsraten von bis zu 5,7MBit/s und Übertragungsreichweiten von bis zu 10km bei niedrigeren Datenraten erzielt. Zum Schutz vor Überspannungen und -strömen nutzt der Ethernet-Extender einen Transienten-Filter an jeder DSL-Verbindung, der Störungen durch indirekte Blitzeinwirkungen, Induktionen von parallel verlaufende Energieversorgungskabel und Kurzschlussprobleme abblockt. Um eine Hochgeschwindigkeits-Verbindung zwischen zwei Ethernet-Segmenten aufzubauen, wird ein Extender benötigt. Das Gerät kombiniert die Funktionen eines Extenders, der jedes Twisted-Pair-Kabel nutzt, mit einem Switch. Die Plug&Play-Einheit deckt Anwendungen mit Übertragungsraten in beiden Richtungen von 192kBit/s bis 5,7MBit/s ab.

Thema: Allgemein
Ausgabe:
WESTERMO TELEINDUSTRI AB
http://www.westermo.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge