Elektronische Relais für umfassenden thermischen Motorschutz

WEG präsentiert eine neue Reihe elektronischer Motorschutzrelais von 0,4 bis 840A. Die Relais vom Typ RW…E sind für den stromabhängigen thermischen Schutz von Elektromotoren für Normal- und Schweranlauf gegen unzulässige Erwärmung infolge von Überlast, Phasenausfall oder Phasenunsymmetrie konzipiert. Durch den weiten Einstellbereich reduziert sich die Anzahl von Varianten mit positiven Auswirkungen auf Lagerhaltung, Typenauswahl und Projektierung. Darüber hinaus weisen die aus recycelbarem Material gefertigten Motorschutzrelais gegenüber konventionellen thermischen Geräten nach Herstellerangaben 87% weniger Verlustleistung auf. Sie sind entsprechend der Norm IEC/EN60947 gefertigt und geprüft und für den nordamerikanischen Markt nach UL60947-4-1A zugelassen. Die Relais sind eigenversorgt, das bedeutet, dass die Elektronik die benötigte Energie aus dem fließenden Motorstrom erhält, ohne zusätzlichen externen Versorgungsanschluss. Ein sogenanntes thermisches Gedächtnis bildet die Wärmebilanz des zu schützenden Motors exakt ab, sodass auch nach Stillstandzeiten ein entsprechender Motorschutz gegeben ist. Die Handhabung bleibt so einfach wie bei Motorschutzrelais des Bi-Metallprinzips. Das elektronische Konstruktionsprinzip der neuen Relais bietet einige Vorteile: So sorgt beispielsweise der weite Einstellbereich im Verhältnis 1:5 zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Einstellwert dafür, dass die Motorschutzrelais ein breites Spektrum an Motorenleistungen für Bemessungsbetriebsspannungen bis 690VAC abdecken.

Thematik: Allgemein
WEG Germany GmbH
http://www.weg.net

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen