DC-Servo-Motoren mit feldorientierter Regelung

Speziell für Anwendungen, die hohe Performance und Effizienz erfordern, hat Nanotec Electronic eine neue Generation von Plug & Drive Motoren entwickelt, die präzise Positionen anfahren können, keine Schrittverluste aufweisen und über den Drehgeber lastabhängig geregelt werden. Sowohl die Steuerung als auch der Encoder mit 4.096 Inkrementen sind bereits integriert, so dass sich der Verkabelungsaufwand auf die Kommunikationsverbindung und die Stromzufuhr reduziert. Die Motoren der Größe 56 bzw. 60mm (Nema 23 bzw. 24) sind in niedrigpoliger (BLDC) und hochpoliger (Schrittmotor) Ausführung erhältlich. Durch die feldorientierte Regelung verhält sich auch der Schrittmotor wie ein DC-Servo – mit einer Nenndrehzahl unter 1.000U/min, aber einem Drehmoment bis zu 3,5Nm. Die niedrigpoligen Motoren zeigen bei einer Nenndrehzahl von 3.500U/min und einer Leistung von 135W ihre Stärke in dynamischen Anwendungen.

Thematik: Allgemein
Nanotec Electronic GmbH & Co. KG
http://www.nanotec.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen