Bahnzertifizierung:

Für Bahnanwendungen bietet Microsens zertifizierte Stromversorgungen gemäß der Norm EN50121-4. Damit können die Geräte im direkten Gleisabstand platziert werden. Neben der Standardversion mit 24VDC/ 60W sind zusätzlich Netzteile für Power-over-Ethernet Anwendungen mit 48VDC/ 60W verfügbar. Die Netzteile haben einen Weitbereichseingang für AC- und DC-Spannungen (90..264VAC bzw. 85..200VDC). Die Betriebstemperatur ist von -40 bis +70°C spezifiziert. Ein potenzialfreier Alarmkontakt meldet den Ausfall der Ausgangsspannung

Microsens GmbH & Co. KG
http://www.microsens.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge