Augmented-Reality-Anwendung für mobile Endgeräte

Bild: Rose Systemtechnik GmbH

Die Produkte von Rose Systemtechnik lassen sich jetzt mit einer Augmented-Reality-Anwendung direkt in die Werkshallen der Kunden visualisieren. Per Smartphone oder Tablet können Anwender live erleben, wie die Gehäuse und Panel-PC an ihren Maschinen aussehen würden. Die AR-Anwendung ist browserbasiert und funktioniert deshalb ohne zusätzliche App. Dazu wird ein QR-Code gescannt. Anschließend öffnet sich im Internet-Browser des Geräts ein Fenster: In ihm ist das ausgewählte Produkt in einer 3D-Ansicht vor dem jeweiligen realen Hintergrund zu sehen. Mit der Anwendung bietet sich Maschinen- und Anlagenbauern nun die Möglichkeit, Gehäusesysteme und Panel-PC virtuell an den eigenen Maschinen zu platzieren. Potentielle Kunden sollen die Produkteigenschaften auf diese Weise schnell und direkt erfassen und sofort sehen, wie sich die Gehäuse und HMI-Lösungen in die eigene Maschine einfügen.

Rose Systemtechnik GmbH • www.rose-systemtechnik.com

Rose Systemtechnik GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
Automations-Knowhow 
in 23 Etappen

Automations-Knowhow in 23 Etappen

Die diesjährige Automatica hat viel zu bieten: Auf den Roundtables können Besucher über die industrielle Produktion der Zukunft diskutieren, auf dem Munich_i Hightech-Summit in den Dialog mit KI-Spezialisten treten oder auf der VDMA-Sonderschau The Interoperability Showcase mehr über die herstellerübergreifende Kommunikation von Automatisierungseinheiten erfahren. Neben zahlreichen namhaften Ausstellern bietet auch das Rahmenprogramm der Automatica 2022 einen umfassenden Überblick über Komponenten, Systeme und Lösungen in der Automatisierungstechnik.

mehr lesen
Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Fernwartung 
in Pandemiezeiten

Fernwartung in Pandemiezeiten

Service und Wartung sind Qualitätsaspekte, die auf der Metav 2022 in Düsseldorf (21. bis 24. Juni) eine
besondere Rolle spielen, u.a. in der eigens dafür eingerichteten Quality-Area. Die Sonderausstellung bietet
Besucherinnen und Besuchern einen Überblick über die gesamte Bandbreite der Mess- und Prüftechnik sowie der Qualitätsmanagement- und Auswertungssysteme. Eine Erhebung unter den angemeldeten Ausstellern
bestätigt, dass Fernwartung weitgehend zum Tagesgeschäft gehört.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige