3,4\“-Touchpanel mit Ethernet-Schnittstelle

Das vollgrafische Touchpanel GP4104 ist mit einer Ethernet-Kommunikationsschnittstelle ausgestattet und verfügt über ein helles Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Es werden zwei verschiedene Varianten angeboten: mit Hintergrundbeleuchtung grün/rot/orange oder weiß/rot/pink, die aus der Applikation heraus geändert werden kann. Damit kann der Anwender verschiedene Zustände seiner Applikation signalisieren. Das Touchpanel GP4104 hat eine Auflösung von 200×80 Pixeln und arbeitet analog, wodurch Größe und Lage der Touch-Tasten vom Anwender frei definierbar sind. Für die Anwendung stehen 2MB Speicher zur Verfügung. Die Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die Verbindung zu verschiedenen SPSen. S7 Ethernet für S71200 und S7300/400, CoDeSys TCP und Modbus TCP werden neben vielen weiteren unterstützt. Mit der eingebauten USB-Schnittstelle können Peripheriegeräte, z.B. Drucker und Barcode-Scanner, an das Panel angeschlossen werden. Auch USB-Speichermedien lassen sich für einen Projekttransfer zum Panel einsetzen. Frontseitig verfügt das Gerät über die Schutzklasse IP65.

Pro-face Deutschland GmbH
http://www.pro-face.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge