12,5\“-TFT-Display im Wide-Format

Bei einer Auflösung von 1366×768 Bildpunkten bietet das neue LP121WH2-SLT2 mit LVDS-Schnittstelle eine Helligkeit von 300cd/m² mit integriertem LED-Treiber. Ferner zeichnet sich das Display durch seine niedrige Leistungsaufnahme und IPS-Technologie aus. Der sehr gute Betrachtungswinkel von 80/80/80/80 (RLUD) wird ohne Kippen der Farben erreicht. Ein weiteres Kennzeichen ist die Langzeitverfügbarkeit von min. drei Jahren. Hy-Line Computer Components liefert das Display fertig konfektioniert im Kit mit Controller, OSD und Kabelsatz.

Thematik: Allgemein
HY-LINE Computer Components Vertriebs GmbH
http://www.hy-line.de/computer

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen