May
07
2018

Seminare um das Thema Maschinensicherheit

Im Seminar Umbau von Altmaschinen am 16.05.2018 werden die Teilnehmer befähigt den Umbau von Altmaschinen so zu planen und durchzuführen, dass meist eine neue CE-Konformitätserklärung nicht erforderlich wird. Außerdem werden sie nach dem Seminar beurteilen können, ob eine CE-Konformität für die umgebaute Maschine erreicht werden kann. Die Anwesenden erhalten Informationen hinsichtlich rechtlicher Anforderung an den Betrieb von Maschinen. Es wird Europäisches und Deutsches Recht besprochen und die Betreiberverantwortung behandelt. Auch auf die für die Sicherheitsbeurteilung zentrale EN ISO12100 wird im Rahmen der Risikobeurteilung und der Gefährdungsbeurteilung eingegangen. Die Interpretation von Normen wird erläutert. Die bestimmungsgemäße Verwendung und die wesentliche Veränderung der Maschine anhand von Beispielen wird diskutiert. Schwerpunkt ist, in welchem Umfang Änderungen an einer Maschine oder deren Einsatzzweck das CE in Frage stellen. Die Beschreibung der notwendigen Dokumentationsinhalte folgt am Schluss. Im Seminar \'Validierung von Sicherheits-Anwendersoftware im Maschinen- und Anlagenbau\' am 15.05.2018 geht es um die Anforderungen der EN ISO13849-1 an die Sicherheitsanwendersoftware sowie deren Validierung nach EN ISO13849-2. Im Seminar werden hierzu alle Anforderungen einzeln behandelt und mögliche Methoden der Nachweise beschrieben. Umfangreiche Anforderungs- und Checklisten dienen letztlich der lückenlosen Dokumentation der Validierung. Vorlagen für Prozessbeschreibung, Anforderungsspezifikation und Programmierrichtlinien rund das Seminar ab. Am 17.05.2018 erläutert Herr Thomas Kramer-Wolf, Fachreferent Safety im Maschinenbau von Wieland Electric GmbH aus Bamberg, formale Fragen rund um die Sicherheit von Maschinen: das Seminar Maschinenrichtlinie, CE-Konformitätserklärungen und Haftungsfragen soll erkennen lassen wer die juristische Verantwortung für Maschinen oder Anlagen trägt. Es werden die möglichen Haftungsrisiken aufgezeigt. Des Weiteren soll der Kurs dazu dienen, Rechtssicherheit durch CE-konforme Maschinen zu gewährleisten. Nähere Informationen finden Interessierte auch beim Haus der Technik unter Tel. 030/39493411 (Heike Cramer-Jekosch) oder direkt unter www.hdt.de.
Bild: Haus der Technik
Bild: Haus der Technik



www.hdt.de

Empfehlungen der Redaktion