Feb
23
2018

Schneider Electric meldet Umsatzplus

Schneider Electric hat vergangene Woche seine Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt gegeben. Demnach sind die Umsätze des Unternehmens gegenüber dem Vorjahr um +3,2% auf 24,7Mrd.€ gestiegen (2016: 24,4Mrd.€). Im Geschäftsbereich Building stieg der Umsatz um +4,4% auf rund 10,8Mrd.€. Im Segment Industry und IT stieg der Umsatz um +5,9% auf 5,8Mrd.€ und bei IT um +2,1% auf 3,6Mrd.€. In den Bereichen Infrastructure verbuchte das Unternehmen einen Umsatzrückgang von 2,2%. Betrachtet nach Regionen meldet das Unternehmen 2017 in Westeuropa einen Umsatz von 3,7Mrd€. In den Bereichen Asien-Pazifik und Nordamerika beläuft er sich auf rund 6,9Mrd. bzw. 6,8Mrd.€. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen in allen Geschäftsbereichen mit einem organischen Wachstum zwischen 3 und 5%.



www.schneider-electric.de

Empfehlungen der Redaktion