Apr
17
2019

Bosch Rexroth erzielt 2018 Umsatzplus

Bosch Rexroth hat im Jahr 2018 einen Umsatz von rund 6,2Mrd.€ erzielt(+12,4% ggü. Vorjahr). Wechselkursbereinigt betrug das Wachstum 13%. Der Auftragseingang lag Ende 2018 mit 6,7Mrd.€ 3,8% über dem Vorjahr. In Deutschland steigerte das Unternehmen den Umsatz um knapp 11% auf 1,4Mrd.€. Mit 2,1Mrd.€ (+10,5%) erzielte Bosch Rexroth rund ein Drittel des Gesamtergebnisses in Europa (ohne Deutschland). Besonders stark entwickelte sich das Unternehmen in der Region Asien/Pazifik/Afrika. Dort lag der Umsatz mit 1,6Mrd.€ knapp ein Fünftel über dem Wert des Vorjahres. Auch das Geschäft in Nord- und Südamerika erwirtschaftete mit 1,1Mrd.€ (+8,2%) ein positives Ergebnis. Bosch Rexroth blickt auf eine positive Entwicklung seiner Bereiche Fabrikautomation, Anlagenbau und Engineering sowie Mobile Anwendungen zurück. Mit dem positiven Ergebnis 2018 befindet sich Bosch Rexroth aktuell in einer wirtschaftlich guten Situation. Für das zweite Halbjahr 2019 erwartet das Unternehmen insgesamt eine nachlassende konjunkturelle Dynamik.



www.boschrexroth.com

Empfehlungen der Redaktion





 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079