02.07.2014

Sicherheitsrelais für schnelle Lichtschranken-Überwachung



Pilz bietet neu das Sicherheitsrelais PNOZ c2 aus der Produktfamilie PNOZcompact für die sichere Überwachung aller gängigen Lichtschranken des Typs 4 oder von Sensoren mit sicheren Schaltausgängen (OSSD-Ausgängen) gemäß der EN61496. Die kurze Reaktionszeit von höchstens 12ms sorgt für flexiblere Sicherheit, da Lichtschranken entsprechend näher an der gefahrbringenden Bewegung montiert werden können. Das neue PNOZ c2 lässt sich in allen Bereichen des Maschinenbaus einsetzen und erfüllt dabei höchste Sicherheitsanforderungen bis Performance Level (PL) e bzw. Safety Integrity Level Claim Limit (SIL CL) 3. Durch die über den gesamten Lebenszyklus kurze, garantierte Gesamt-Reaktionszeit von höchstens 12ms lassen sich Lichtschranken näher an die Gefahrenquelle montieren. Ein Hintergreifschutz kann so, je nach Applikationsumgebung, entfallen. Die Reaktionszeit des Sicherheitsrelais wird auf der Frontseite des neuen Sicherheitsrelais angezeigt. Für die Überwachung von Lichtschranken des Typs 4 und Sensoren mit OSSD-Ausgängen bietet das neue PNOZ c2 höchste Sicherheitsstandards bis PL e nach EN ISO13849-1 bzw. SIL CL 3 nach IEC62061. Zwei Startoptionen - überwacht oder automatisch - vereinfachen den Anschluss der gewünschten Startoption, da zusätzliche Drahtbrücken zur Anwahl nicht notwendig sind.

Empfehlungen der Redaktion