14.12.2006

Pilz präsentiert erstes sicheres Kamerasystem SafetyEye



Die Firma Pilz stellte auf ihrer Pressekonferenz am 15. November im DaimlerChrysler Werk in Sindelfingen ihr sicheres Kamerasystem SafetyEye vor.#Bild# Mit SafetyEye eröffnet Pilz neue Perspektiven für Factory und die Non-Factory Automation. Pilz hat das sichere Kamerasystem zur dreidimensionalen Raumüberwachung in Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler entwickelt. Wofür heute noch eine Vielzahl von Sensoren notwendig ist, umgibt bei SafetyEye ein dreidimensionaler, maßgeschneiderter Schutzkokon den Gefahrenbereich. Schutzräume lassen sich flexibel und schnell am PC konfigurieren. SafetyEye ermöglicht Schützen, Steuern und Überwachen mit nur einem System. Im Bereich Safety profitieren Anwender von hoher Flexibilität und Produktivität, im Bereich Security von einer lückenlosen Objektüberwachung und Zutrittssicherung. Wann das System zur Serienreife kommt, konnten die Verantwortlichen nicht genau sagen. Genannt wurde das erste oder zweite Quartal kommenden Jahres.

Empfehlungen der Redaktion