18.11.2020

Robuste kapazitive Bedien-Terminals visualisieren Automatisierungsprozesse



Mit den Bedien-Terminals Pmivisu v807 und v812 vervollständigt Pilz sein HMI-Portfolio um zwei robuste Varianten zur Visualisierung und Diagnose von Automatisierungsprozessen. Die kapazitiven Bedien-Terminals sind in einer 7"- sowie in einer 12,1"-Variante verfügbar und mit dem Betriebssystem Windows 10 ausgestattet. Ihre kratz- und stoßfesten Glas-Touchscreens sind sehr widerstandsfähig und verschleißarm. Damit eignen sie sich für den Einsatz in industriellen Anwendungen und trotzen selbst staubigen oder schmutzigen Umgebungen. Die webbasierte Visualisierungssoftware Pasvisu ist auf den HMIs bereits vorinstalliert und lizenziert.

Empfehlungen der Redaktion