18.08.2020

Ethernet-Switch für Conduction-Cooled-Anwendungen



Bild: Kontron S&T AG

Kontron bietet ab sofort mit dem VX6940 einen 6HE-VPX-Switch an. Die Signalintegrität wird durch die Verwendung von VPX-Steckverbindern der Klasse RT3 über die Backplane verbessert. Er bietet Anschlussmöglichkeiten auf der Vorder- und Rückseite sowie luftgekühlte und robuste Versionen. Der non-blocking-L2/L3-Switch basiert auf dem Broadcom-BCM56760-Switch mit 72x 10GbE-Ports und hoher Dichte. Er verfügt über eine 100G-Uplink-Fähigkeit und bietet eine I/O-Bandbreite von 720Gb. Die BCM56760-Lanes sind mit einer 12x 40G-Backplane-Datenebene, 8x oder 12x 10G-Steuerebene, 2x Front-QSFP28 40G/100G sowie 1x Front-QSFP+ 40G verbunden, die für Conduction-Cooled-Anwendungen auf der Backplane abgebildet werden können.

Empfehlungen der Redaktion