03.03.2020

Frequenzumrichter-Baureihe zweifach erweitert



Der CFW500 wird um die Baugröße F mit einem Nennleistungsbereich bis 55kW erweitert, für Ausgangsströme von 77, 88 und 105A.
Bild: WEG Germany GmbH

WEG präsentiert zwei Erweiterungen der Frequenzumrichter-Baureihe CFW500. Der neue CFW500 IP66 deckt in den Baugrößen A und B Motorleistungen von 0,25 bis 15kW ab. Beide Baugrößen kommen für unterschiedliche Netzspannung auf den Markt. Die IE2-Umrichterserie ist konform zur neuen EU-Verordnung 1781/2019, die Mitte 2021 in Kraft treten wird. Die Geräte können in einem Spannungsbereich von 200 bis 240V, 380 bis 480V und 500 bis 600V sowie bei Temperaturen von -10 bis +40°C eingesetzt werden. Die robuste Ausführung und die hohe Schutzart machen die Geräte fit für anspruchsvolle Anwendungsumgebungen. Ebenfalls neu ist die Baugröße F mit einem Nennleistungsbereich bis 55kW. Sie ist für Ausgangsströme von 77, 88 und 105A verfügbar und für den Spannungsbereich von 380 bis 480V verwendbar. Damit erschließen sich dem Anwender neue Einsatzmöglichkeiten im Leistungsbereich 37, 45 und 55 in einer Vielzahl industrieller Anwendungen, z.B. zum Fördern, Drehen, Heben, Pumpen und Belüften. Die neue Leistungsklasse soll die Haupteinsatzgebiete des CFW500 in Klein- und Kleinstanwendungen nach oben hin abrunden.

Empfehlungen der Redaktion