19.05.2020

Zahnstangengetriebe selbst zusammenstellen



Mit dem neuen Produkt-Konfigurator von Leantechnik können Konstrukteure ganz einfach die Leantechnik -Bauteile konfigurieren, die sie für ihr Projekt benötigen
Bild: Leantechnik AG

Mit dem neuen Produktkonfigurator von Leantechnik können Anwender online ein passgenaues Zahnstangenhubgetriebe konfigurieren und die dazugehörigen CAD-Daten herunterladen. Eine interaktive 3D-Vorschau zeigt an, wie das Getriebe später aussehen wird. Im Konfigurator sind CAD-Modelle zahlreicher Produkte hinterlegt. Sie bieten alle relevanten Informationen, um die Zahnstangengetriebe in einer Maschine oder Anlage einplanen zu können. Die CAD-Modelle lassen sich mit wenigen Klicks herunterladen und anschließend in die jeweilige Konstruktion integrieren. Das Download-Portal basiert auf der Partcommunity-Technik des Softwareherstellers Cadenas. Der Einsatz des Tools ist für Leantechnik ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Kundenorientierung. Der Download eines CAD-Modells ist in über 100 gängigen, nativen CAD-Formaten möglich, z.B. Autodesk Inventor, SolidWorks, Siemens Solid Edge, NX, PTC's Pro/Engineer Wildfire und Creo, Catia. Darüber hinaus kann ein PDF-Datenblatt des konfigurierten Zahnstangengetriebes heruntergeladen werden. Es eignet sich auch für den Austausch mit anderen Abteilungen, die selbst nicht über eine Lizenz für CAD-Systeme verfügen.

Empfehlungen der Redaktion