06.08.2019

Display zum Panel-PC oder Monitor über aufgesteckte Einheit umfunktionieren



Bild: Spectra GmbH & Co. KG

Durch eine aufgesteckte Einheit wird das Display der Powertwin-Serie von Spectra zum Panel-PC oder Monitor. Dabei bleiben die vorhandenen Einbauausschnitte oder auch Befestigungslösungen am Tragarm unverändert. Die Display-Auswahl umfasst in der Standardausführung Diagonalen von 8,4 bis 24". Die Varianten mit UV-beständigem H7-Hartglas sind in 8 bis 19" erhältlich. Zusätzliche Widescreen-Varianten von 15 bis 24" sind verfügbar. Auch bei der Bedienungslösungen bestehen Auswahlmöglichkeiten zwischen Multitouch bzw. PCT analog resistiv oder ohne Touch. Die Serie für den industriellen Einsatz ermöglicht einen Weitbereichs-Spannungseingang von 9 bis 48VDC und bietet eine robuste IP65-Front.

Empfehlungen der Redaktion