16.07.2019

Inline-Geschwindigkeitsmessung mit Profinet oder Ethercat



Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Wachendorff Automation hat das Längenmesssystem LMSMA mit inkrementalen Impulsen vorgestellt. Es ist robust und mit der Auswahl von unterschiedlichen Oberflächen der Messräder für viele Materialien geeignet. Der Sensor des Systems ist geschlossen und bietet verschiedene Ausgänge, mit denen das LMS an handelsüblichen Steuerungen oder Antrieben angeschlossen werden kann. Für eine gute Haftung kann der Anpressdruck stufenweise mit einer definierten Rasterung einfach über eine einzelne Schraube festgelegt werden. Das System verfügt über eine Profinet- oder Ethercat-Schnittstelle. Die Absolutwertgeber WDGA 58B mit den magnetischen Techniken EnDra (Multiturn) und QuattroMag (Singleturn) bilden zusammen mit dem Längenmesssystem eine Einheit und können direkt an SPSen oder Antriebe angeschlossen werden.

Empfehlungen der Redaktion