09.07.2019

Fernwartungs-Router mit digitalen Eingängen



Bei den Rex100-Router von Helmholz erfolgt die kompette Parametrierung und Fernwartung über das MyRex24-V2-Portal.
Bild: Helmholz GmbH & Co. KG

Die Rex100-Router von Helmholz sind auf den Betrieb im Zusammenspiel mit dem MyRex24-V2-Portal ausgelegt, wobei die komplette Parametrierung und Fernwartung ausschließlich über das Portal erfolgt. Mit den digitalen Eingängen können über das Portal Alarme per SMS und E-Mail versendet werden. Die USB-Host-Schnittstelle ermöglicht die Anbindung von Geräten über den Fernwartungstunnel (USB-over-IP). Der Router Rex-100-LTE verfügt über ein LTE-Modem, über das die Verbindung zum Portal hergestellt wird. Über den integrierten 4-Port-Switch können weitere Ethernet-Teilnehmer am Router angeschlossen werden. Zur Datenübertragung nutzt er einen verschlüsselten VPN-Tunnel auf Basis von OpenVPN.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019