15.05.2019

Einbaugeber für moderne Antriebe



Singleturn-Einbaugeber mit zusätzlichem Inkrementalausgang.
Bild: Lenord, Bauer & Co. GmbH

Für die Drehmomentregelung von Synchron- und Servomotoren entwickelte Lenord + Bauer den Singleturn-Einbaugeber GEL 2800 mit zusätzlichem Signal zur Drehzahlerfassung. Nach dem Einbau wird das System mit Hilfe eines Test- und Programmiergeräts konfiguriert und an die Einbausituation angepasst. Auf dem Rotor dieser Antriebe sitzen Permanentmagnete, deren absolute Position mindestens über einen Polpaarbereich erfasst werden müssen. Das Nonius-Messsystem besteht aus einer Abtasteinheit und einem zweispurigen Messzahnrad, das direkt auf die Antriebswelle montiert wird. Die Sensorik tastet die beiden Zahnradspuren mit 64 und 63 Zähnen berührungslos ab und liefert zwei korrespondierende Sinussignale. Durch Interpolation erreicht das System eine Gesamtauflösung von 18bit. Die Übertragung der Positionsdaten erfolgt über eine serielle Schnittstelle.

Empfehlungen der Redaktion