24- und 48V-Netzteile für dezentrale Anwendungen



Die Netzteile mit automatisierter Leistungsbegrenzung
Bild: INTERROLL Fördertechnik GmbH

Im Rahmen seiner DC-Plattform hat Interroll eigenentwickelte Netzteile vorgestellt, die nicht im Schaltschrank untergebracht werden müssen. Stattdessen werden sie direkt dort montiert, wo die Schutzkleinspannung benötigt wird. Die 24- und 48V-Netzteile in IP54 können als Plug&Play-Lösung direkt aus der Verpackung zum Einsatz kommen, da die Funktionen unmittelbar zur Verfügung stehen. Eine automatisierte Leistungsbegrenzung und ein einstellbarer Leitungsschutz sind integriert.

Empfehlungen der Redaktion


 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079