Schleppkettenleitungen für hohe Ansprüche



Bild: U.I. Lapp GmbH

Die flexiblen Steuerleitungen Ölflex Chain 819 P und die geschirmte Variante Ölflex Chain 819 CP von Lapp haben einen robusten und besonders ölbeständigen Außenmantel aus einer neuartigen PU-Spezialmischung. Die Leitungen der Basic-Line-Klasse eignen sich für bis zu fünf Millionen Wechselbiegezyklen bei moderaten Verfahrwegen oder Beschleunigungen und der abriebfeste Mantel sorgt für lange Wartungsintervalle der Schleppkette. Des Weiteren sind sie flammwidrig nach UL/cUL AWM und eignen sich für Spannungen mit 600 oder 1.000V. Mit derVariante Ölflex Chain PN können Profinet-Verteilerboxen und -Switches angeschlossen werden. Sie hält Temperaturen bis 90°C aus und ist flammwidrig. Die Niederfrequenz-Datenleitung Unitronic FD Li 2YCY (TP) A erlaubt hohe Datenraten über lange Distanzen, ihre Adern sind kapazitäts- und dämpfungsarmem Spezial-PE ausgestattet. Aufgrund des schwarzen Mantels aus Spezial-PVC ist die Leitung UV- und Ozon-beständig.

Empfehlungen der Redaktion