Erschienen am: 01.03.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 3 2018

Umfangreiche Connectivity-Lösungen



Die Hochleistungs-LED-Leuchten für den Maschinenbau von Lutronic verfügen über ein massives Aluminiumgehäuse und diffuses Einscheiben-Sicherheitsglas sowie M8-Stecker.
Bild: Lutronic GmbH

Die Connectivity-Lösungen von Lutronic umfassen auch die zugehörigen passiven Verteilerboxen. Ergänzt wird das Angebot um LED-Leuchten und M8- sowie M12-Rundsteckverbinder für Signal-, Daten- und Power-Anwendungen für kundenspezifische Applikationen. Eine Vielzahl von Aktor-/Sensorleitungen, einseitig oder beidseitig mit umspritzten, A-kodierten Steckverbindern, mit Schraubverschluss M8/M12 nach IEC 61076-2-104/101 oder als M8 mit Snapverschluss werden genauso angeboten wie M8-/M12-Kupplungen, optional auch mit LED. Hinzu kommen passive Aktor-/Sensor-Verteiler M8/M12, mit LEDs, vier-, acht- oder bei M8 auch zehnfach in IP67 mit Zentralanschluss über Kabel oder M12-Stecker. Der vier- bzw. achtfache M12-Verteiler kann einfach oder doppelt pro Ausgang belegt werden. Auch Einbausteckverbinder in M8 und M12 für die Frontmontage mit Litzen bzw. Hinterwandmontage für Leiterplatten sind verfügbar.

Empfehlungen der Redaktion