Sensorik und Messtechnik



Fachartikel & Produktneuheiten


Dream-Team

SPS-MAGAZIN Process Automation 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Bei der Überwachung von Füllständen während der Herstellung von Zusatzstoffen für Lacke und Kunststoffe kommt die klassische Differenzdruckmessung an ihre Grenzen. Sie arbeitet typischerweise mittels silikonölgefüllter Kapillarleitungen, welche - im unwahrscheinlichen Falle einer Havarie - mit dem Medium in Kontakt kommen könnten. Höhere Sicherheit bieten dagegen elektronische Differenzdruck-Messsysteme, bei BASF in der Kombination aus keramischer und metallischer Vega-Messzelle. Bei der Herstellung solcher Zusatzstoffe, wie etwa... [ weiterlesen ]



Interaktive Visualisierung

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Visualisierung gemessener Daten spielt heute in der Messtechnik eine immer wichtigere Rolle: Hochkomplexe Zusammenhänge in Messdaten werden erst durch eine automatische Erkennung und eine interaktive Visualisierung greifbar und interpretierbar. Die am Fraunhofer IPM neu eingerichtete Arbeitsgruppe ´Smarte Datenvisualisierung´ (SDV) unter der Leitung von Professor Christoph Müller von der HFU, wird Techniken zur Visualisierung von 3D-Messdaten entwickeln. "Unsere Kunden aus der Industrie erwarten nicht nur präzise und verlässliche... [ weiterlesen ]



Smarte Wegmessung

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die kontinuierliche Huberfassung kann zu einer deutlichen Erhöhung der Maschinenleistung führen. Der smarte Sensor kann jedoch weit mehr, als seine Messwerte wahlweise über eine analoge Strom- oder Spannungsschnittstelle sowie IO-Link auszugeben. Neben dem Messsignal stellt er über IO-Link zusätzlich Informationen zum Sensorstatus oder zu den aktuellen Umgebungsbedingungen zur Verfügung. Er überwacht die Temperatur, die Anzahl der Startvorgänge und gibt Warnungen aus, wenn ein einstellbarer Grenzwert überschritten ist. Ein interner... [ weiterlesen ]



IIoT for Process

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Heute genügt ein Blick aufs Smartphone, und wir sind über viele Dinge des täglichen Lebens sofort im Bilde. Während die digitale Vernetzung für Millionen Menschen im privaten Bereich selbstverständlich ist, bedeutet sie für große Teile der Industrie noch Zukunftsmusik. Wer mehr über ein bestimmtes Feldgerät in seiner Anlage wissen will, muss sich oft selbst vor Ort begeben und nachschauen. Wenn es nach Steffen Ochsenreither geht, soll der digitale Komfort bald auch in der Prozessindustrie Einzug halten. Ziel des Business Development... [ weiterlesen ]



Einfach sicherer

SPS-MAGAZIN 8 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Technologie Kixact, die Teil des Datenerfassungssystem Kidaq ist, berechnet die Messunsicherheit automatisiert. Die Ergebnisse lassen sich mithilfe der mitgelieferten Software KiStudioLab analysieren. Externe Einflussfaktoren wie etwa die Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit werden im Programm für die jeweilige Messung hinterlegt und von Kixact in die Berechnung miteinbezogen. Da Kistler die komplette Messkette liefert, ist Kixact bereits optimal auf den jeweiligen Aufbau und die dazugehörigen Sensoren eingestellt. Die Analyse erkennt... [ weiterlesen ]



Sensorenfusion

SPS-MAGAZIN 8 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die SIMs mit neuester ARM-CPU-Architektur ermöglichen zum ersten Mal eine technologieübergreifende Sensorintegration. Das Portfolio ist hinsichtlich der Rechenleistung und der Anzahl der Sensoranschlüsse skaliert und ermöglicht so maßgeschneiderte Lösungen. Als elementare Hardware-Komponenten innerhalb des Eco-Systems Sick AppSpace eröffnet die SIM-Produktfamilie durch ihre IoT-Gateway-Funktionalität und die Multi-Sensor-Integration neue Wege zur Lösung von Applikationen. Über individuell programmierbare Visualisierungsmöglichkeiten... [ weiterlesen ]



Allzweckwaffe

SPS-MAGAZIN 8 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Vor allem die Pharma- und Konsumgüterindustrie arbeitet mit kapitalintensiven Fertigungsanlagen und ist darauf angewiesen, die Produktivität stets zu maximieren. Andernfalls drohen Kostendruck und Finanzierungslücken. Allerdings gilt in der Praxis: "Je komplexer die Anlage, desto geringer die Produktivität", bringt es Felix Müller, Gruppenleiter Autonome Produktionsoptimierung am Fraunhofer IPA, auf den Punkt. Hinzu kommt, dass viele Fertigungsanlagen eine Vielzahl an Stationen umfassen und so schnell arbeiten, dass Fehlerursachen mit... [ weiterlesen ]



Fast geschäftsschädigend

SPS-MAGAZIN 7 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Wenn bei BD Sensors von Langlebigkeit und Beständigkeit die Rede ist, dann handelt es sich nicht um leere Floskeln, sondern um gelebte Realität. Dies gilt insbesondere für die Produkte des in Thierstein ansässigen Familienunternehmens, wie das Beispiel einer Kunststoff-Tauchsonde zeigt, die über ein Vierteljahrhundert hinweg zur Füllstandsmessung einer Zisterne in einem Köngener Gemüsebaubetrieb eingesetzt wurde. Bereits im Jahr 1993 entschied sich die Firma Gemüsebau Schäffer aus dem baden-württembergischen Köngen, den Füllstand... [ weiterlesen ]



Identische Prozesswerte

SPS-MAGAZIN 7 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Der elektrische und mechanische Anschluss eines IO-Link-Gerätes ist für Anlagenplaner und Konstrukteure heute schon eine Routineaufgabe, denn die Spezifikation sorgt für eine einfache Anbindung. Die Gerätebeschreibung IODD (Input Output Device Description) liefert neben den elektrischen und mechanischen Ausprägungen auch detaillierte Informationen zu Hersteller, Seriennummer, Artikelnummer, Betriebszuständen und vieles mehr. Die Integration in die Steuerung jedoch ist bislang mit einem erhöhten Progammierungsaufwand verbunden. Der Grund:... [ weiterlesen ]



Transparentes im Blick

SPS-MAGAZIN 7 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Bei der automatisierten Verpackung produzieren Hochgeschwindigkeits-Thermoformanlagen transparente Blistertrays aus Endlosrollenmaterial. Mittels einer patentierten UV-Technologie erkennen Sensoren für transparente Objekte das Vorhandensein der transparenten Kunststofffolie beim Abwickeln und stellen sicher, dass sie beim Einfahren in die Ladestation richtig vorgespannt wird. Es werden Fehlerkennungen vermieden und ein zuverlässiger Betrieb mit geringen oder gar keinen Ausfallzeiten gewährleistet. Diese Sensoren sind nach Ecolab zertifiziert... [ weiterlesen ]



Hochgenauer und unempfindlicher Neigungssensor

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Die neuen Neigungssensoren von TWK messen genauer und schneller als bisher und sind unempfindlich gegen Störbeschleunigungen und... weiterlesen


VDMA: Sensorik für Industrie 4.0

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Der neue Leitfaden ´Sensorik für Industrie 4.0´ des VDMA-Forums Industrie 4.0 unterstützt Anwender und Hersteller von Sensorsystemen mit einem... weiterlesen


IoT-Konzeptstudie Balluff und Lufthansa

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Mit Smart Mold-ID stellen Balluff und Lufthansa eine gemeinsam entwickelte IoT-Konzeptstudie zum Aufbau einer intelligenten Fertigung vor. Das Konzept... weiterlesen


Muting neu erfunden

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Smart Process Gating (SPG) heißt ein neues Verfahren, womit Muting-Prozesse günstiger und sicherer werden. Mit dem Verfahren kann auf signalgebende... weiterlesen


 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079