Termine

Messe             Fachtagung             Kongress             Workshop             Seminar             Training             Sonstiges

16. Actuator

Datum: 25.06.2018 bis 27.06.2018

Ort: Bremen

Die Fachwelt für neue Aktoren und miniaturisierte Antriebssysteme trifft sich in Bremen. Vom 25. bis 27. Juni kommen Experten aus aller Welt zur 16. Actuator in der Messe Bremen zusammen. Insgesamt sind 13 Sessions mit 85 Vorträgen sowie eine Session mit 56 Poster-Beiträgen geplant. Den Kongress begleitet eine Fachausstellung. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link.

Kontakt: Messe Bremen

Homepage: www.actuator.de

Kosten: k.A.


AUTOMATION 2018

Datum: 03.07.2018 bis 04.07.2018

Ort: Kongresshaus Baden-Baden

AUTOMATION 2018Als Zusammenkunft von Entwicklern, Anbietern und Nutzern von Automationslösungen, hat sich der VDI-Kongress zur technisch-wissenschaftlichen Leitveranstaltung im deutschsprachigen Raum entwickelt. Unter dem Motto „Seamless Covergence of Automation & IT“ nimmt sich die „AUTOMATION 2018“dem Thema der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung an. Welche Entwicklungstendenzen die Branche im Zuge der digitalen Vernetzung einschlägt und welche Chancen und Herausforderungen auf sie warten, diskutieren Fachreferenten auf dem 19. Leitkongress am 03. und 04. Juli in Baden-Baden. Zeitgleich mit dem Leitkongress „AUTOMATION 2018“ finden zwei Parallelveranstaltungen statt: Industrie 4.0 – Neue Geschäftsmodelle und Gebäudeautomation Diese können Kongressteilnehmer ohne Zusatzkosten besuchen.

Kontakt: VDI Wissensforum GmbH

Homepage: www.automatisierungskongress.de/

Kosten:


5. AutomationML-Anwenderkonferenz

Datum: 24.10.2018 bis 25.10.2018

Ort: Göteborg, Schweden

5. AutomationML-AnwenderkonferenzAm 24. und 25. Oktober 2018 findet die 5. AutomationML-Anwenderkonferenz unter dem Motto "Make AutomationML Yours!" bei ABB in Göteborg, Schweden statt. Die Konferenz findet auf englisch statt. Der AutomationML e.V. befasst sich seit seiner Gründung 2009 mit dem verlustfreien Datenaustausch zwischen den Werkzeugen der unterschiedlichen Phasen der Anlagenplanung und unterschiedlichen Gewerken. Dazu wurde auf Basis bestehender Entwicklungen ein Datenformat geschaffen, mit dessen Hilfe die Abbildung von Anlagendaten beginnend bei der Anlagenstruktur über Geometrie- und Kinematikinformationen bis hin zu Abläufen, logischen Abhängigkeiten und Netzwerken in herstellerunabhängiger Weise möglich ist. Auf der diesjährigen Anwenderkonferenz werden Erfolgsgeschichten präsentiert, bei denen AutomationML bereits produktiv oder prototypisch zum Einsatz kommt, Handlungsempfehlungen vorgestellt, wie eine erfolgreiche Implementierung von AutomationML aussehen kann, und es werden Ideen für zukünftige Einsätze aufgezeigt. An den zwei Konferenztagen werden sowohl Erfahrungen aus der industriellen Praxis als auch aktuelle Forschungsanstrengungen präsentiert. Der ‚Call for Speakers‘ läuft noch bis Ende April. Interessierte können sich unter office@automationml.org melden. Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie unter unten stehendem Link. www.automationml.org

Kontakt: AutomationML AP: Johanna Pauly

Homepage: www.automationml.org

Kosten: k.A.


IMI 2018 – „IT meets Industry“

Datum: 20.11.2018 bis 21.11.2018

Ort: Congress Center Rosengarten Mannheim

IMI 2018 – „IT meets Industry“IMI – IT meets Industry“ hat sich als Treffpunkt für Entscheider und relevante Stimmen aus IT und OT (Operational Technology) etabliert. Bewährtes Format – neue Location: Die IMI 2018 findet am 20. und 21. November im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Die Vernetzung von IT und Automation bietet enorme Chancen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der industriellen Produktion. Demgegenüber stehen komplexe Risiken. Jüngere Vorfälle wie Trisis/Triton/Hatman zeigen, dass gezielte Cyberangriffe auf Industrieanlagen Realität geworden sind. Wie können Unternehmen die Risiken beherrschen? Der Veranstalter anapur bringt mit „IT meets Industry“ die Kompetenzen von IT und OT an einen Tisch. Fach- und Führungskräfte aus Anwenderunternehmen der Industrie, führende Hersteller und Vertreter aus Politik und Wissenschaft diskutieren aktuelle Herausforderungen, effektive organisatorische und technische Maßnahmen sowie zukunftsfähige Strategien. Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge und lebendige Diskussionen. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Abendveranstaltung und interaktiven Formaten gibt zahlreiche Gelegenheiten zum Gedankenaustausch. Das Ziel: Voneinander lernen und Kompetenzen bündeln, um die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen und Risiken zu minimieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt: anapur AG

Homepage: www.it-meets-industry.de

Kosten: