Fachartikel

Schutz vor Arbeitsunfällen

Die Werkstätten Karthaus in Dülmen beschäftigen sich seit Jahren mit der qualifizierten Eingliederung von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben. Mit Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Industriemontage, Textil- und Holzverarbeitung, Verpackungsarbeiten sowie Metallverarbeitung werden die Beschäftigten ihrer individuellen Fähigkeiten gemäß für industrienahe Arbeiten eingesetzt. Dies geht in der Metallverarbeitung je nach Maschine mit einem erhöhten Restrisiko einher, dem aber mit einem entsprechenden Sicherheitskonzept begegnet werden kann.... [ weiterlesen ]

Maschinenvisualisierung

Wir Menschen sind visuelle Wesen und so ist es kein Wunder, dass die Bedienoberfläche einer Maschine oder Anlage großen Einfluss darauf hat, ob wir mit einer Anwendung gerne arbeiten - oder eben nicht.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicherheitsfußschalter

Bei Maschinen und Anlagen, bei denen eine Betätigung per Hand nicht möglich, da zu risikobehaftet ist, können Sicherheitsfußschalter eingesetzt werden.... [ weiterlesen ]

Genauigkeit auf subatomarer Ebene

Bis ins kleinste Detail

Oberflächenrauigkeiten von einem Atomdurchmesser zu messen, ist mit Atomic Force Microscopy (AFM) möglich. Die Feinarbeit der Systeme will jedoch mit hoher Präzision und Schnelligkeit gesteuert werden. Daher kommt eine hochauflösende Schrittmotorsteuerung zum Einsatz. Sie ist nicht nur schnell und präzise, sondern sorgt auch noch für viel Flexiblität. ... [ weiterlesen ]

"Mehr Engagement im Maschinenbau"

Der Antriebsanbieter PM DM firmiert ab Oktober als MinebeaMitsumi Technology Center Europe. Gleichzeitig verstärkt das Unternehmen aus Villingen seinen Fokus auf die Industrie - nicht nur mit klassischen Motoren. Dass bei diesem Vorhaben ausreichend Kraft auf die Straße kommt, dafür sorgt Geschäftsführer Jörg Hoffmann. Er und Vladimir Popov, Leiter European Motion Technology, geben im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN Einblick in die strategischen Hintergründe, die Aufstellung und Ausrichtung in Europa sowie den künftigen Stellenwert der Antriebstechnik im Portfolio. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicher in drei Schritten

Mit den neuen Motion Controllern aus der Generation V 3.0 will sich Faulhaber den antriebstechnischen Herausforderungen der Zukunft stellen. Weil in dieser Hinsicht ein hoher Augenmerk auf der Safety liegt, holte sich das Unternehmen einen Partner an Bord. So kam das Produkt innerhalb von nur zwei Jahren zur Serienreife.... [ weiterlesen ]

Individuell und wirtschaftlich

Mit den AFP- und NC-Lokatoren von Leantechnik lassen sich verschiedene Produktvarianten auf einer einzigen Fertigungsstraße herstellen. Durch den Einsatz des modularen Positioniersystems arbeiten viele Pick&Place-, Material-Handling- oder Montageanwendungen zudem effizienter. ... [ weiterlesen ]

Was tut sich in Sachen OPC UA und TSN?

Ende November 2018 kündigte die OPC Foundation im Rahmen der Fachmesse SPS in Nürnberg an, die Entwicklung von OPC UA over TSN mit der Unterstützung nahezu aller großen Automatisierungshersteller vorantreiben zu wollen. Mit dieser deterministischen Ausprägung von OPC UA entsteht so etwas wie ein weltweit gültiger Universal-Feldbus, der die durchgängige und transparente Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud ermöglicht. Das Projekt wird von Peter Lutz in der OPC Foundation gemanaged. Unser Kollege Thomas Reznicek, Chefredakteur der Östereichischen Zeitschrift Austromatisierung hat im September ein Interview mit Peter Lutz geführt, um den aktuellen Stand auf dem Weg zur einheitlichen Industriekommunikation zu erfahren.... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Unsere DNA? Hochsicher Daten in die Cloud bringen."

Was hat die Frankiermaschine mit dem IoT für die produzierende Industrie zu tun? Eine ganze Menge - versichert Sven Meise, Vorstandsmitglied bei Francotyp-Postalia (FP). Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN erklärt er, wie die Parallelen aussehen und warum sich das Tochterunternehmen FP InovoLabs mit seinen IoT-Gateways jetzt verstärkt an die Fertigungsindustrie sowie den Maschinenbau wendet. ... [ weiterlesen ]

Lösungen für alle Bedarfe

Instand heißt die neue Fachmesse für Instandhaltung und Services im Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Die Messe mit begleitenden Foren soll jährlich stattfinden und ist erstmals vom 23. bis 24. Oktober 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände terminiert. Veranstalter ist die Messe Stuttgart. Renommierte Unternehmen, Verbände und Forschungseinrichtungen konnten als Partner gewonnen werden.... [ weiterlesen ]

SPS-Systeme

Seit fünf Dekaden beherrscht die SPS die Fertigungswelt und noch immer ist sie die treibende Kraft hinter den Prozessen und Abläufen in der Industrie. Auch das eingeläutete IoT-Zeitalter, dass die Produktion noch individualisierter und flexibler gestalten will, vertraut auf die besonderen Talente eines deterministischen Steuerungsprozesses mit einer SPS vor Ort.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Gehäuse und Schranksysteme

Egal ob aus Aluminium, Stahlblech, Edelstahl oder Kunststoff: Gehäuse und Schranksysteme dienen dem Schutz empfindlicher elektronischer Komponenten, die für die reibungslose Funktion etwa von Maschinen und Anlagen in Produktionsumgebungen oder die Energieverteilung im Außenbereich oder in Gebäudeinfrastrukturen sorgen. ... [ weiterlesen ]

Servotechnik

Aufgrund stetig zunehmender Funktionalität von Maschinen, wächst auch der Markt für Servoantriebe nach wie vor. Trends finden sich hier z.B. in der Integration von mehr Safety-Funktionen oder im verstärkten Einsatz ethernetbasierter Protokolle.... [ weiterlesen ]

Dezentral gesteuerte Kartbahn

Mit seinem e-Cart-System will Krups Fördersysteme auf die gestiegenen Anforderungen der Montage- und Testautomation reagieren. Eine wartungsfreie Laufschiene und intelligente, angetriebene Laufwagen, gebündelt mit dezentral standardisiert gesteuerten Systemkomponenten, sorgen für eine flexible und sichere Automatisierung. Die einzelnen Streckenmodule werden über dezentrale multibusfähige SPSen in IP67 gesteuert. Das reduziert Verdrahtungs- und Inbetriebnahmezeit und hält das System skalierbar.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hebel umlegen und fertig

Mit den Reihenklemmen der Topjob-S-Baureihe hat Wago ein außergewöhnliches Bedien- und Installationskonzept auf den Markt gebracht. Der Anbieter verspricht intuitives Bedienen, deutlich weniger Fehler und erhebliche Zeitersparnisse. Diesem hohen Anspruch müssen sich die Reihenklemmen im Praxisalltag beim Schaltanlagenbauer Spie Buchmann stellen. ... [ weiterlesen ]

Technik für alle!

Im Maschinen- und Anlagenbau sinkt die Zahl der Fachkräfte. Dabei sind kompetente Mitarbeiter auch in Zeiten von Industrie 4.0 nicht wegzudenken und Strategien zur Fachkräftesicherung umso wichtiger. Eine aktuelle Untersuchung zeigt vielleicht mögliche Maßnahmen dafür auf. ... [ weiterlesen ]

Lang lebe der Rotor!

Ein Brandenburger Startup hat eine mobile Wartungsplattform für die Rotoren von Windkraftanlagen entwickelt. Das Besondere: Sie erlaubt Reparaturarbeiten bei nahezu jedem Wetter und zu jeder Tageszeit. Mit an Bord sind flexible Leitungen aus dem Hause Igus sowie auch Energieketten und Gleitlager.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Thermografie-Entscheidungshilfe

Was muss man bei der Wahl der richtigen Thermografie- Software beachten? Der folgende Beitrag beschreibt kurz die wichtigsten Kriterien, die bei der Entscheidung für das richtige Software-Tool helfen sollen.... [ weiterlesen ]

Kranke Tiere schonen

Bisher müssen Veterinäre kranke oder verletzte Zootiere oft betäuben, um herauszufinden, was ihnen fehlt. Künftig sollen Wärmebildkameras bei der Diagnose helfen.... [ weiterlesen ]

Bessere Ortsauflösung

Die R-Füllstandsensoren eignen sich für Messungen von Flüssigkeiten, pastösen Medien und Schüttgütern. Die Radarsensoren arbeiten mit dem frequenzmodulierten Dauerstrichverfahren (FMCW) auf 63 GHz Basis. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Stromversorgungen erhöhen Anlagenverfügbarkeit

Verfügbarkeit spielt generell - und ganz besonders bei verfahrenstechnischen Anlagen - eine übergeordnete Rolle. Wird die Hilfsspannungs-Versorgung in Anlagenteilen oder bei einzelnen Komponenten unterbrochen, kann es zu langen und damit kostenintensiven Produktionsausfällen kommen. Für einen sicheren Betrieb sorgen die Redundanzkonzepte von Phoenix Contact - Overvoltage Protection (OVP) schützt empfindliche Lasten vor Überspannungen.... [ weiterlesen ]

Berghof

Die Pioniere denken weiter

Speicherprogrammierbare Steuerungen sind die Schlüsseltechnologie der modernen Fertigung. Berghof Automation hat im Jahr 1976 mit der FPS 76 die erste frei programmierbare Mikroprozessorsteuerung Deutschlands auf den Markt gebracht - und damit eine echte Pioniertat vollbracht. Wofür steht das Unternehmen heute und welche neuen Pfeile (Stichwort 'Raspberry') hat Berghof noch im Köcher?... [ weiterlesen ]

Neue Funktionen für innovative Anwendungen

EcoStruxure ist die offene, kompatible, IoT-fähige Systemarchitektur von Schneider Electric, die unter anderem cloudbasiertes Engineering ermöglicht. Nutzer können dabei auf eine Vielzahl von Tools und Services wie den Machine Assistant und Virtual Reality zurückgreifen, um Steuerungen zu programmieren und zu visualisieren. Die Architektur bietet die perfekte Basis für das neue Businessportal Schneider Electric Exchange, das gleichermaßen Austauschort und Marktplatz ist. Das SPS-MAGAZIN hatte die Möglichkeit, sich darüber ausführlich mit Ali Haj Fraj, Senior Vice President Machine Solutions bei Schneider Electric, zu unterhalten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

'Smarte' Schaltschrankplanung von Anfang an

Die Weikl Unternehmensgruppe in Bodenmais hatte den Schritt zwar gründlich vorbereitet, startete aber vor vier Jahren quasi von 0 auf 100 mit dem neuen Geschäftsfeld Automatisierungstechnik. Vom Start weg kam dabei die Eplan Plattform zum Einsatz. Die durchgängige Konstruktion mit Integration der Produktion ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität und einen hohen Automationsgrad. Nur vier Jahre nach der Gründung hat das Unternehmen bereits eine sehr gute Marktposition erreicht, und die nächsten Schritte für die Expansion sind geplant.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook






Automation World meorga Kontakt