Fachartikel

Pflicht für Industriemaschinen

Andere Normen, Vorschriften und Herangehensweisen - das macht den Export von Maschinen nach Nordamerika zu einer Herausforderung. Seit 2018 ist in den meisten Bundesstaaten der USA Überspannungsschutz für Industriemaschinen vorgeschrieben. Deren richtige Auswahl gestaltet sich aber anders als in der IEC-Normenwelt. Mit den passenden Überspannungsschutzgeräten von Phoenix Contact kann dieser Punkt einfach abgehakt werden.... [ weiterlesen ]

Community Treff

Mit einem Teilnehmerrekord ist die zweitägige PI-Konferenz Mitte März 2019 zu Ende gegangen. Über 340 Interessierte kamen nach Frankfurt, um sich über die PI-Technologien und die Kommunikation von heute und morgen zu informieren. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Champion der Integration"

EBM-Papst ist als Anbieter für die Luft- und Antriebstechnik in der Branche sehr bekannt. Papst-Lüfter wird als feststehender Begriff wie Wago-Klemme oder Tempo-Taschentuch genutzt. Wie aber positioniert sich das Unternehmen mit seinen Antriebssystemen? Welche Eigenschaften differenzieren die Motoren gegenüber denen der Marktbegleiter? Und wie lässt sich den unterschiedlichen Kundenanforderungen am besten begegnen? Darüber hat sich das SPS-MAGAZIN mit Johannes Pfeffer, Geschäftsführer in St. Georgen und dem Leiter des Geschäftsbereichs Antriebstechnik, Johannes Moosmann, unterhalten. ... [ weiterlesen ]

Wenn es eng wird

Contrinex hat seine Miniatursensor-Baureihe an optischen Sensoren verbessert und erschließt damit viele neue Einsatzfälle, die bislang nur aufwendig per LWL oder mit Hilfskonstruktionen zu lösen waren. ... [ weiterlesen ]

Wohin führt uns KI?

Künstliche Intelligenz war eines der Schwerpunktthemen der diesjährigen Hannover Messe. Der Veranstalter hatte in diesem Jahr mit seinem Motto 'Industrial Intelligence' diesen Schwerpunkt gesetzt und tatsächlich war das Thema an vielen Ständen präsent. Können die Menschen mitsamt ihrer regelbasierten Automatisierungstechnik nun einpacken?... [ weiterlesen ]

Anzeige

Frequenzumrichter

Die Digitalisierung beherrscht ganz klar die aktuellen Diskussionen um die intelligente Fabrik. Wird also bald alles digital? Nein, denn die Digitalisierung hat Grenzen. Spätestens wenn es um die Antriebstechnik geht, muss die Mechanik immer mitspielen. Dennoch bieten auch moderne Frequenzumrichter immer mehr software-basierte Features.... [ weiterlesen ]

Taktsynchron

Twincat Vision wurde zur SPS IPC Drives 2017 vorgestellt. Damit zeigt Beckhoff wie Steuerungstechnik und Bildverarbeitung in einem Engineering Tool und einer Runtime vereint werden können. Was mit einer reinen Softwarelösung begann, wird nun durch weitere Softwarefunktionen und Hardwareprodukte erweitert.... [ weiterlesen ]

Sicherheit im Freizeitpark

Die neue Fahrgeschäftattraktion Gyro Swing in einem schwedischen Vergnügungspark erzeugt eine Kraft von 4G und erreicht dabei eine Geschwindigkeit von mehr als 100km/h. Ein Frequenzumrichter von ABB sorgt hier für die nötige Sicherheit.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Happy Birthday

1994 gründete Dr. Theodor Wanner die Sensopart Industriesensorik GmbH. Erreicht hat der promovierte Elektronikingenieur seither eine ganze Menge. Die Firma hat sich in den letzten 25 Jahren vor allem als Anbieter von optoelektronischen Sensoren und Vision-Sensoren international einen Namen gemacht. ... [ weiterlesen ]

"Je schwieriger, desto besser"

Bachmann Electronic ist über seine ursprüngliche Positionierung als SPS-Hersteller längst hinausgewachsen. Das heutige Angebot deckt neben der Steuerungstechnik ein breites Feld an Automatisierungslösungen ab, z.B. für die Web-Visualisierung oder Condition Monitoring. Doch welche Rolle spielt der Maschinenbau als Abnehmer dieser Technik? Darüber hat sich das SPS-MAGAZIN mit CEO Berhard Zangerl unterhalten. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Vorausschauende Wartung

Elektronische Sicherungsautomaten für 24VDC-Steuerstromkreise sind ein etablierter Bestandteil moderner Steuerungssysteme. Dies gilt für den Maschinen- und Anlagenbau ebenso wie für die Prozessindustrie. Hauptaufgabe dieser Überstromschutzgeräte ist die selektive Absicherung der Automatisierungskomponenten. Diagnosefähigkeit und Fernwartbarkeit der Stromkreise spielen dabei eine entscheidende Rolle. ... [ weiterlesen ]

FMEA und Qualitätsplanung

In diesem Teil der Fachartikelreihe zur funktionalen Sicherheit für KMU möchten wir einen wesentlichen Teil der Qualitätsvorausplanung, die FMEA, genauer betrachten. Es soll ein Verständnis für die Ziele und den Nutzen von vorbeugender Qualitätsplanung erzeugt werden. Es werden die Grundlagen und das Prinzip der FMEA diskutiert, Werkzeuge für die FMEA vorgestellt und Tipps und Tricks für die Durchführung einer FMEA gegeben.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Intelligenz nutzbar machen

Die umfangreichen Diagnosefunktionen von Feldbusinstallationen liegen noch viel zu häufig brach. Im Rahmen notwendiger Modernisierungsarbeiten können sie jedoch problemlos nutzbar gemacht werden. Lückenlose Transparenz der Feldbusinfrastruktur und maximale Verfügbarkeit der Prozessanlage sind so gewährleistet.... [ weiterlesen ]

Kommilitone Roboter

Roboter an der Universität? Ja. Zum Kochen, Tragen von Materialien oder lästigem Schreiben der nächsten Hausarbeit? Nicht ganz. Die Hochschule Karlsruhe gibt seit dem Wintersemester 2018 in einem fakultätsübergreifenden Roboterlabor Studierenden die Möglichkeit, in Kontakt mit modernen Industrierobotern zu treten.... [ weiterlesen ]

Kombigeräte

SPSen mit integrierter Bedieneinheit

In der Marktübersicht dieser Ausgabe stellen wir Ihnen 34 Steuerungen mit integrierter Visualisierung vor. 'Eine für alles': So könnte man die Steuerung kombiniert aus CPU, Kommunikation und Visualisierung bezeichnen. Sie ermöglichen kompakte Lösungen und reduzieren den Platzbedarf.... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Fest verwurzelt"

"Panasonic ist auf dem Markt so erfolgreich, weil wir nicht einzelne Produkte, sondern ein komplettes Lösungsportfolio für die Automatisierungstechnik anbieten und der Service am Kunden uns sehr wichtig ist", sagt Ralf Wohlschläger. Doch wie hebt sich dieses Angebot aus technischer Sicht ab und wie spezifisch richtet sich das japanischstämmige Unternehmen an den europäischen Markt. Darüber hat das SPS-MAGAZIN mit ihm sowie seinen Kollegen Michael Gartz und Laura Knoll gesprochen. ... [ weiterlesen ]

Kein Budget für digitale Weiterbildung

In Zeiten, in denen Digitalisierung in der Industrie immer wichtiger wird, gibt es zusätzlich einen hohen Fachkräftemangel. Um dem entgegen zu wirken, sollten z.B. Fortbildungen für Mitarbeiter angeboten werden. Jedoch steht in vielen Konzernen laut einer aktuellen Studie kein festes Budget dazu zur Verfügung.... [ weiterlesen ]

"Wir wollen in Europa ein lokaler Anbieter sein"

Fast 50.000 Roboter verkauft Yaskawa pro Jahr. Ein guter Teil davon soll künftig aus europäischer Produktion stammen. Deshalb hat das Unternehmen Anfang April im slowenischen Koevje ein neues Werk eröffnet. "Yaskawa ist zwar ein global tätiger Technologieprovider", so Executive Officer Manfred Stern bei der Eröffnung, "gleichzeitig wollen wir in Europa als lokaler Anbieter wahrgenommen werden." ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Flexibler Trainer für die SPS

Zur Unterstützung der Aus- und Weiterbildung im Bereich Automatisierungs- und Steuerungstechnik wird gerne ein SPS-Schulungssystem verwendet. Das bildet in der Regel ein einzelnes Übungsmodell ab. Mit dem Trainer von PLC4Training können hingegen viele Anwendungen aus der Industrie umgesetzt werden.... [ weiterlesen ]

Neue Ära für das industrielle IoT

Red Lion hat sich für die nächste Zeit einiges vorgenommen: So will das Unternehmen nicht nur seine Corporate Identity komplett relaunchen. Präsentiert wird auch eine neue Produktplattform für die Kommunikationsanforderungen der smarten Fabrik. ... [ weiterlesen ]

Digitaler Zwilling hautnah

Zwei Tage rund um Simulation, virtuelle Inbetriebnahme und den digitalen Zwilling: Am 7.und 8. Mai findet der 3. Simulation Day von Machineering in München statt. Die Veranstaltung zeigt aktuelle Technologietrends, neue Software Features aber auch Grundlagen auf und richtet sich damit sowohl an Simulationsprofis, wie auch an Einsteiger. Weil bei Machineering zudem ein Jubiläum ansteht, wird am Abend des ersten Veranstaltungstags ausgiebig gefeiert. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Die Rolle des Menschen in der Fabrik der Zukunft

Die Industrie verändert sich rasch. Themen wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen gewinnen innerhalb der vernetzten Industrie weiter an Bedeutung. Unter dem Leitthema Industrial Intelligence stellt die Hannover Messe 2019 diese Entwicklung ins Zentrum. Der Blick richtet sich dabei auch auf die Rolle des Menschen: Er ist es, der weiterhin die entscheidenden Impulse in der Fabrik der Zukunft gibt. ... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
akYtec GmbH






Automation World meorga Kontakt