Fachartikel Sensorik und Messtechnik

Eigendiagnose

Der Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 hebt sich durch seinen Selbsttesteingang von vielen anderen Sensoren ab. Wird der Eingang angesteuert, so gibt das interne Sensorelement einen hohen Schwingungspegel aus, wodurch der gesamte Sensor und die periphere Überwachungskette überprüft werden kann.... [ weiterlesen ]

Dual-Channel-Prinzip

In erster Linie geht es bei Industrie 4.0 oder IIoT darum, Daten und deren Austausch über alle Systemgrenzen hinweg bis in die Cloud zu standardisieren. Ein Großteil dieser Daten wird dabei von Sensoren generiert. Deren Aufgabe ist es, Prozessgrößen zu erfassen und in Form von Daten über die Schnittstelle(n) an abnehmende Systeme zu übertragen. Die Prozessdaten sind im Grunde die originären Daten zur Lösung der eigentlichen Automatisierungsaufgabe. Je nach Sensortyp steht eine unterschiedliche Menge an Daten zur Verfügung.... [ weiterlesen ]

Macht Sinn

Das Fraunhofer IOSB-INA hat ein neuartiges mobiles Sensorsystem entwickelt. Was aussieht wie ein wenig unhandliches Reisegepäck, ist ein mobiler Industrie 4.0-Analysekoffer für Maschinen und Anlagen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Gaszufuhr sicher regeln

Die Industrie verlangt heute oft nach hochfesten Stählen, die mittels Presshärteverfahren zu sicherheitsrelevanten Strukturteilen verarbeitet werden. Dabei fordern die Hersteller zunehmend eine exakte Protokollierung und Rückverfolgbarkeit der Gasmengen und Ofenatmosphäre bei der Wärmebehandlung der Stähle. Reaktionsschnelle Massendurchflussregler, die speziell für die Dosierung großer Gasmengen ausgelegt sind, finden deshalb an den Öfen ein typisches Einsatzfeld. Kombiniert zu Komplettlösungen lassen sie sich an die übergeordnete Steuerung anbinden und ermöglichen per Ferndiagnose auch den Service.... [ weiterlesen ]

Alles im Fluss

Die Messung des Volumenstroms in technischen Anlagen gehört zu den Standarddisziplinen industrieller Mess- und Regeltechnik. Je nach Ausrichtung der Anlage ist aber oft ein Höchstmaß an Flexibilität, Sicherheit und Individualisierbarkeit abseits allgemeiner Standards gefordert. ... [ weiterlesen ]

Kolbenbohren Ade

Mit den Seilzugebern SGH25 und SGH50 erweitert Siko seine SGH-Serie, deren Messlängen jetzt von null bis 5m reichen. Möglich macht das ein seilbasiertes Funktions- und Konstruktionskonzept, das Sensorik, Elektronik und Mechanik vollständig in den Zylinder integriert. Das kompakte Design eignet sich auch für größere Zylinderhübe, die in Hydraulikzylindern und Teleskopzylindern von Baumaschinen, Landmaschinen oder in Nutzfahrzeugen vorzufinden sind. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Smarte Gesundheitsvorsorge

Industriegetriebe sind die Schwergewichte in der Antriebstechnik und müssen hohe Drehmomente übertragen. Kleine unbemerkte Defekte können aufgrund der großen einwirkenden Kräfte schnell zum Totalschaden führen. Condition Monitoring und Predictive Maintenance helfen hier, eine maximale Anlagenverfügbarkeit bei hoher Wirtschaftlichkeit zu erreichen.... [ weiterlesen ]

Messen bei 350km/h

Durch ein neues 3D-System müssen Züge oder S-Bahnen zum Warten nicht mehr an einer vorgesehen Stelle halten, damit die Räder einzeln ausgemessen werden können. Das geschieht nun während der Durchfahrt automatisch. Zudem werden die Werte den Technikern und Mechanikern automatisiert per Software zugestellt. Sie kennen somit den Status der Räder bereits vor dem Eintreffen des Zuges.... [ weiterlesen ]

Völlige Formfreiheit

Ein völlig neues Verfahren zur Herstellung hochwertiger Messtechnik ist plastoSens. Die Sensoren werden dabei im Spritzgussverfahren mit Kunststoff ummantelt. Erste Temperaturfühler zeigen jetzt das breite Einsatzspektrum des Verfahrens. Das SPS-Magazin sprach mit Günther Grommes, Produktmanager plastoSens bei der Jumo GmbH & Co. KG, über die neue Technologie.... [ weiterlesen ]

Anzeige

cab Produkttechnik GmbH & Co KG 76131 Karlsruhe | Tel.: +49 721 6626-0 info@cab.de www.cab.de ... [ weiterlesen ]