Fachartikel Markt, Trends, Technik

Enhanced Connectivity

Welche Auswirkungen Industrie 4.0 mittlerweile auch auf die Prozessautomation hat, konnte man Anfang November auf der Namur Hauptsitzung in zahlreichen Vorträgen und Workshops erfahren.... [ weiterlesen ]

Profinet Everywhere

Im Rahmen der SPS-Messe hat PI (Profibus und Profinet International) die aktuellen Projekte der Nutzerorganisation vorgestellt. Dabei geht es unter anderem um OPC UA Safety, Security für Profinet, Profinet over TSN sowie Ethernet APL für den Ex-Bereich.... [ weiterlesen ]

Smart Networking Solutions

Auch wenn die Nürnberger SPS-Messe dieses Jahr unter einem neuen Namen fungiert, präsentieren die Nutzerorganisationen der verschiedenen Feldbus- und Industrial-Ethernet-Standards wieder ihre Neuheiten und Highlights - zum zweiten Mal in Halle 5.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Der lange Weg zur Smart Factory

Alle reden von der Fabrik der Zukunft, aber die unternehmerische Wahrheit ist eine andere. Zwar hat der deutsche Mittelstand die Tragweite der digitalen Transformation erkannt. Doch hapert es aber noch immer an der Umsetzung. ... [ weiterlesen ]

Technik für alle!

Im Maschinen- und Anlagenbau sinkt die Zahl der Fachkräfte. Dabei sind kompetente Mitarbeiter auch in Zeiten von Industrie 4.0 nicht wegzudenken und Strategien zur Fachkräftesicherung umso wichtiger. Eine aktuelle Untersuchung zeigt vielleicht mögliche Maßnahmen dafür auf. ... [ weiterlesen ]

Die Zukunft der Montage

Rund 120 Teilnehmer unterschiedlichster Branchen diskutierten vom 22. bis 23. Mai in Fürstenfeldbruck bei München auf dem 30. Montagekongress die Herausforderungen, die sich durch den Einsatz intelligenter Technologien in der Montage ergeben. Highlights abseits des spannenden Vortragsprogramms waren z.B. die Werksführung beim Landmaschinenbauer Fendt sowie die Auszeichnung der besten Montageidee 2020. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Wie dezentral ist die Zukunft?

Ist dezentrale Automatisierung das Fundament der zukunftsfähigen Produktion? Darüber diskutierten die Teilnehmer der Anwenderkonferenz 'Dezentral Automatisieren' Anfang Juni in Stuttgart. Fest steht: Beflügelt durch Digitalisierung und Co. ist bei dezentralen Automatisierungskonzepten vieles im Wandel - nicht nur bei Steuerungs-, Antriebs- und Sensortechnik, sondern gerade auch was die Kommunikation angeht. In der Folge ergeben sich für den Anwender in vielen Fällen große Vorteile im Vergleich zu klassischen zentralen Lösungen. ... [ weiterlesen ]

Einstiegshilfe für die smarte Produktion

Die Digitalisierungslandkarte in Deutschland hat leider noch viele weiße Flecken. Denn potenzielle Anwender sind oft überfordert, bei dem inzwischen unerschöpflichen Angebot und den jeweiligen Lösungsversprechen für Industrie 4.0 den Einstieg zu finden. Eine gesunde Portion Skepsis hinsichtlich neuer digitalisierter Lösungen und in Bezug auf Cybersicherheit erhöht die Einstiegshürden zusätzlich.... [ weiterlesen ]

Hotspot für Investoren

Der Markt für Integrated Assembly Solutions (IAS) hat in jüngerer Vergangenheit sowohl die Aufmerksamkeit von strategischen als auch von Finanzinvestoren auf sich gezogen. Das M&A-Beratungsunternehmen Oaklins hat in einem Marktreport aktuelle Trends und Veränderungen im IAS-Sektor analysiert. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Auf dem Weg zur autonomen Produktion

Bricht demnächst das Zeitalter der komplett autonomen Anlagen an? Und wenn ja: Wie lässt sich die Anzahl der Bedienereingriffe in der Prozessleittechnik auf null reduzieren? Darüber diskutieren die Teilnehmer der diesjährigen VDI-Konferenz Automation 2019 am 2. und 3. Juli in Baden-Baden.... [ weiterlesen ]

Der Blick aufs große Ganze

Mehr als 100 Interessenten kamen zum 3. Simulation Day nach München und informierten sich zwei Tage rund um die Themen Simulation und virtuelle Inbetriebnahme. Die Teilnehmer erwarteten dort Erfahrungsberichte von namhaften Maschinen- und Anlagenbauern zum Einsatz der Simulationssoftware Industrial Physics sowie über neue Features. Weitere Vortrags-Sessions, ausreichend Möglichkeit zum Netzwerken und die Abendveranstaltung samt 10-Jahres-Feier von Machineering rundeten das Programm ab. ... [ weiterlesen ]

Kommunikation im Fokus

Welche Kommunikationskonzepte und Standards werden die smarte Fabrik prägen? Und welche Aufgaben kommen dem Mensch künftig zu? Zur Erörterung dieser Fragen hatten Phoenix Contact und Trumpf die Teilnehmer des Expertenkreises Mensch und Mechatronik eingeladen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Zusammenarbeit verschiedener Ökosysteme

Im Rahmen der Hannover Messe Anfang April 2019 gab Schneider Electric die Gründung seiner Businessplattform Exchange bekannt. Dabei handelt es sich um ein globales branchenübergreifendes und offenes Ökosystem, das sich der Lösung realer Nachhaltigkeits- und Effizienzprobleme widmet. Durch Austausch und Kollaboration betreiben vernetzte Communities Co-Innovation. Die Akteure sind Anbieter, Systemintegratoren, Startups, Entwickler, OEMs, Kunden und Distributoren.... [ weiterlesen ]

Wem gehören die Daten?

Daten sind nicht nur das 'Öl der digitalen Wirtschaft', sondern Gegenstand einer neuartigen Wertschöpfungskette. In Zeiten von Industrie 4.0 wächst daher die Konkurrenz um die Daten zusehends. Hier stellt sich die Frage: Trägt das gegenwärtige Recht dieser Entwicklung Rechnung?... [ weiterlesen ]

Nächster Halt

Essen

Nach der Messe ist vor der Messe. Dieser Spruch passt nirgends so gut wie für die Regionalmesseserie All About Automation. Nach den diesjährigen Ausgaben in Hamburg und Friedrichshafen macht die Veranstaltung als nächstes in Essen Station. Im SPS-MAGAZIN verrät die Messemacherin Tanja Waglöhner nicht nur welche Highlights die Besucher dort erwarten, sondern auch wie sich das Messekonzept insgesamt verändert. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Je schwieriger, desto besser"

Bachmann Electronic ist über seine ursprüngliche Positionierung als SPS-Hersteller längst hinausgewachsen. Das heutige Angebot deckt neben der Steuerungstechnik ein breites Feld an Automatisierungslösungen ab, z.B. für die Web-Visualisierung oder Condition Monitoring. Doch welche Rolle spielt der Maschinenbau als Abnehmer dieser Technik? Darüber hat sich das SPS-MAGAZIN mit CEO Berhard Zangerl unterhalten. ... [ weiterlesen ]

Kommilitone Roboter

Roboter an der Universität? Ja. Zum Kochen, Tragen von Materialien oder lästigem Schreiben der nächsten Hausarbeit? Nicht ganz. Die Hochschule Karlsruhe gibt seit dem Wintersemester 2018 in einem fakultätsübergreifenden Roboterlabor Studierenden die Möglichkeit, in Kontakt mit modernen Industrierobotern zu treten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Digitaler Zwilling hautnah

Zwei Tage rund um Simulation, virtuelle Inbetriebnahme und den digitalen Zwilling: Am 7.und 8. Mai findet der 3. Simulation Day von Machineering in München statt. Die Veranstaltung zeigt aktuelle Technologietrends, neue Software Features aber auch Grundlagen auf und richtet sich damit sowohl an Simulationsprofis, wie auch an Einsteiger. Weil bei Machineering zudem ein Jubiläum ansteht, wird am Abend des ersten Veranstaltungstags ausgiebig gefeiert. ... [ weiterlesen ]

Deutsche Industrie verspürt starken Innovationsdruck

Die Studie 'Industrie Monitor: Innovation 2016' von der Unternehmensberatung Staufen zeigt, dass drei Viertel der deutschen Industrieunternehmen einen größeren Druck in der Innovationsarbeit verspüren. ... [ weiterlesen ]

"Klassische Beratung und persönlicher Kontakt"

Mit der Ausgabe in Friedrichshafen ging die All About Automation in das dritte Jahr. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit den Machern der Regionalmessen, Tanja Waglöhner und Wolfgang Tondasch, über bisherige Erfahrungen, über Erfolg und Wachstum sowie über die Ausrichtung der Veranstaltungsreihe unterhalten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Toaster mit WLAN

Mitte Juni hat sich die deutschsprachige Softwareentwicklerszene bereits zum vierten Mal auf dem Nürnberger Messegelände getroffen. Neu im Konferenzprogramm war ein Track zum Thema Industrie 4.0.... [ weiterlesen ]

Deutschland droht 2030 Engpass an Arbeitskräften

Eine aktuelle Studie von PWC und dem Wifor-Institut zeigt die Auswirkungen des demografischen Wandels auf Qualifikationen, Berufsgruppen und Branchen bis zum Jahr 2030. Demnach könnten bis dahin in Deutschland über vier Millionen Arbeitskräfte fehlen. ... [ weiterlesen ]

Mittelstand trifft Digitalisierung

Die zunehmende Digitalisierung stellt insbesondere KMU vor große Herausforderungen. Durch Transferprojekte will der Cluster it's OWL hier konkrete Hilfestellungen geben. Zum Transfertag informierten sich über 300 Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft zu Ergebnissen und Erfahrungen. Interessierte Unternehmen können sich noch bis Ende September für neue Projekte bewerben. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Wir sind auf dem richtigen Weg"

Wie kommt die SPS in die Cloud? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, wurde das Forschungsprojekt Picasso ins Leben gerufen. Das SPS-MAGAZIN sprach mit Prof. Dr. Jörg Krüger vom IWF der TU Berlin, und Dr. Jan Schlechtendahl vom ISW der Universität Stuttgart über Hintergründe und Ziele des Projektes sowie über noch anstehende Herausforderungen.... [ weiterlesen ]

  • « zurück
  • 1
  • weiter »
SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE






Automation World meorga Kontakt