Fachartikel

Der smarte Weg

In der smarten Fabrik spielen intelligente Sensoren eine tragende Rolle. Aber wie gelangen die Daten von den Geräten auf möglichst effizientem Weg in die Steuerung? Die Kombination von IO-Link und AS-Interface gilt als clevere Option für die Vernetzung an der Basis der Automation. Mit den neuen ASi Control Tools360 will Bihl+Wiedemann das Zusammenspiel noch schlagkräftiger machen - unter anderem durch Live-Parametrierung und -Diagnose. ... [ weiterlesen ]

Hilschers Neuer bringt viele Innovationen

Das Unternehmen Hilscher ist als ausgewiesener Experte für Kommunikation in industriellen Prozessen, Maschinen und Anlagen bekannt. In vielen Automatisierungsgeräten sorgen die Prozessoren der netX-Reihe seit vielen Jahren für den Echtzeit-Datenaustausch. Das besondere daran: Es handelt sich um Multiprotokoll-Chips, die viele industrielle Protokolle unterstützen. Mit dem erscheinenden netX 90 zündet das Unternehmen die nächste Stufe seiner Entwicklung. Was die neuen Chips können und was das für Anwender und Entwickler bringt, erläutern wir im vorliegenden Beitrag, für den uns Sebastian Hilscher Rede und Antwort stand.... [ weiterlesen ]

Funktionale Sicherheit ganzheitlich gedacht

Phoenix Contact stellt zur SPS IPC Drives das erste Sicherheitsrelais mit integriertem IO-Link-Device vor, das sich unter anderem durch eine kompakte Baubreite von nur 17,5mm auszeichnet. Dadurch ist eine deutlich bessere Diagnose möglich. Auch die Reduzierung der Baubreite bei gleichen Leistungsdaten hat zahlreiche Anwender von der Produktfamilie PSRmini überzeugt, wie der vorliegende Beitrag deutlich macht. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

OPC Vision und Asien

Ende September hat der Fachverband VDMA Industrielle Bildverarbeitung auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Vorstandes ist Dr. Klaus-Henning Noffz (Silicon Software). InVISION sprach mit ihm über die Veränderungen, die sich eine Bildverarbeitung in den nächsten Jahren stellen muss.... [ weiterlesen ]

Bauchgefühl für Dummys

Sensoren auf Potentiometerbasis sind wegen ihrer positiven Eigenschaften für viele Applikationen auch heute noch immer ohne ernstzunehmende Konkurrenz. In einer Anwendung mit Crashtest-Dummys zeigen angepasste lineare Leitplastik-Potentiometer ihre Stärken. ... [ weiterlesen ]

Drei in Eins

Vibrationen bei Maschinen mit rotierenden Bauteilen werden oft mit mehreren unabhängigen, an unterschiedlichen Stellen positionierten Beschleunigungssensoren gemessen. Dies kann jedoch zu Fehlinterpretationen führen, da die Datenanalyse kompliziert und anfällig für Fehler ist. Effektiver ist die Verwendung von Triaxial-Beschleunigungssensoren, die Schwingungen in drei orthogonalen Achsen messen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Licht im Normendschungel

Durch die verstärkte Kooperation von Mensch und Maschine nimmt die Bedeutung der funktionalen Sicherheit in der industriellen Automation immer weiter zu. Vor allem Komponentenhersteller sind daher mehr denn je gefordert, sich mit dem Thema zu beschäftigen.... [ weiterlesen ]

Generationswechsel

Das Lesen von genagelten oder gelaserten Codes und Aufschriften auf Blechteilen ist eine klassische Aufgabe für Vision Sensoren. Problematisch kann es werden, wenn die Codes klein und/oder die Detektionsabstände groß sind.... [ weiterlesen ]

More than Embedded

B&R steigt mit den Kameratypen Smart Sensor und Smart Camera in den Vision-Markt ein. Beide Lösungen sind vollständig in das komplette B&R-System integriert.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Integrated Machine Vision

Über den Einstieg von B&R in den Vision-Markt und die Rolle von MVTec sprach das SPS-MAGAZIN mit Andreas Waldl, Product Manager Integrated Machine Vision bei B&R, sowie Gerhard Wagner, Head of Sales bei MVTec. ... [ weiterlesen ]

Intuitives Parametrieren

Die Visionplattform nVision löst die Grenze zwischen klassischer Smart-Kamera- und PC-HochsprachenProgrammierung auf und erlaubt ein intuitives grafisches Programmieren.... [ weiterlesen ]

Sicher berechnet

Die sich stetig weiterentwickelnde Funktionalität moderner Maschinen stößt mehr und mehr an Grenzen, die von den einschlägigen Sicherheitsnormen gesetzt sind. Eine Ursache ist dabei die Konzeption der ISO13849, die in vielen Fällen auf der Annahme beruht, dass gefährliche Maschinenfunktionen nur in der Abwesenheit von Menschen ausgeführt werden.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Montagehelfer

Die SmartFactoryOWL unterstützt als Demonstrationsplattform für intelligente Automatisierung kleinere und mittelständische Unternehmen auf dem Weg zur digitalisierten Produktion. Als Partner ist Turck seit 2016 mit einem Pick-to-Light-System vertreten, das Mitarbeiter und Studenten der Hochschule OWL nun um ein Put-to-Light-System und ein Kennzahlencockpit ergänzt haben. Als Steuerung fungiert ein programmierbares Gateway für das mit Codesys 3 programmierte IP67-I/O-System BL67.... [ weiterlesen ]

Codesys unter Linux

Im Codesys-Store von 3S ist jetzt die Codesys Control for emPC-A/iMX6 SL als Download erhältlich. Mit dieser Software kann das Linux-basierte Embedded System emPC-A/iMX6 über das Codesys Development System programmiert werden.... [ weiterlesen ]

Welten verbinden

Ein Hersteller von Autoteilen vereinheitlicht die Teileproduktion in Bezug auf Automation und Systeme. In den Anlagen verwaltet die eigene MES-Lösung alle Produktions- und Produktdaten in der Microsoft-SQL-Datenbank und als Steuerung wird ein PC-basiertes Softwaresystem gewählt. Für den Datenaustausch zwischen SQL-Datenbank und Steuerung sorgt eine Automatisierungslösung von Inasoft Systems.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ausgereiftes Konzept

Weltweit setzen mehr als 400 Hersteller von industriellen, programmierbaren Automatisierungslösungen auf Codesys. Dabei sind die Geräte für ganz unterschiedliche Anwendungsfälle entwickelt, z.B. den Einsatz in Verpackungsmaschinen, in Gebäuden oder in landwirtschaftlichen Maschinen. Allein im Jahr 2017 wurden weit mehr als eine Million mit Codesys programmierbare Geräte verkauft. Was steckt hinter dem Erfolg der Software?... [ weiterlesen ]

Umfangreicher Marktüberblick

Die Aussichten für die 29. Ausgabe der SPS IPC Drives sind erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Rund 1.700 Automatisierungsanbieter aus aller Welt werden vom 27. - 29.11.2018 in Nürnberg erwartet. Vorgestellt werden Produkte und Lösungen sowie richtungsweisende Technologien der Zukunft.... [ weiterlesen ]

Modern und zukunftssicher

Das 30-jährige Firmenbestehen, der Ausbau der Entwicklungskapazitäten oder die Neuvorstellungen zur kommenden SPS IPC Drives: Bei Sigmatek gibt es aktuell viel Spannendes. Darüber sowie über Markttrends und Strategien des Unternehmens hat sich das SPS-MAGAZIN mit Geschäftsführer Alexander Melkus unterhalten. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Nachfolger für Easy kommt

Eaton präsentiert auf der SPS IPC Drives erstmals die neue Generation seiner Steuerrelais-Reihe Easy. Vor allem aus der Automatisierungstechnik bekannt, bietet die EasyE4 auch Installateuren der Gebäudetechnik eine Lösung, um Steuerungs- und Regelungsaugaben einfach umzusetzen. ... [ weiterlesen ]

Sofort anschlussfertig

Für Motoren von SEW und Siemens bietet Igus jetzt mit der CF280.UL.H eine neue Hybridleitung speziell für den Einsatz in der Energiekette. Direkt als Meterware oder mit Stecker als anschlussfertige Leitung können Anwender aus der Intralogistik, dem Werkzeugmaschinenbau oder der Automobilindustrie jetzt auf eine Lösung mit 36 Monaten Garantie zurückgreifen. ... [ weiterlesen ]

Auch für schwierige Umgebungen

Weidmüller bietet mit Quick-Termination (QT) eine neue Art der Anschlusstechnik. Flexible, feindrähtige Leiter von 0,5 bis 2,5mm2 (AWG 20 bis 16), ohne aufgecrimpte Aderendhülsen, lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken. Ein Werkzeug ist zur Verarbeitung nicht notwendig. Die Verbindung widersteht auch schwierigen Umgebungsbedingungen mit starken Erschütterungen und Vibrationen. Durch Betätigen des Pushers lässt sich die Anschlussstelle öffnen, der angeschlossene Leiter kann entnommen werden.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ausfallzeiten runter

Ein Grundbedürfnis eines Unternehmens ist, dass Maschinen und Anlagen gut ausgelastet sind und produktiv arbeiten. Schließlich können Leerlauf- und Stillstandzeiten von Produktionsmitteln nicht zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. So versuchen Produktionsplaner, Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Um gegebenenfalls schnell eingreifen zu können, ist es wichtig, Prozesszustände eindeutig zu signalisieren.... [ weiterlesen ]

Vier Entriegelungsmöglichkeiten

Im vorigen Teil dieser Normenreihe wurden, ebenfalls im Hinblick auf die EN ISO14119, vier unterschiedliche Funktionsprinzipien erläutert. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit den vier verschiedenen Entriegelungsmöglichkeiten dieser Einrichtungen.... [ weiterlesen ]

Angewandte Industrie 4.0

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg steht bei Pilz die sichere Sensorik im Mittelpunkt: Das Automatisierungsunternehmen zeigt Komponenten und Komplettlösungen für die vielfältigsten Sensorik-Anwendungen in Aktion. Premiere haben in Nürnberg die neuen Lichtgitter PSENopt II für Körperschutz. Neuheiten in der Antriebstechnik Pilz Motion Control (PMC) sowie die neue Qualifizierung zum CECE - Certified Expert in CE Marking sind auch Teil des Messeauftritts.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicher verbunden

Auf der SPS IPC Drives wird die Schmersal Gruppe erstmals eine neu entwickelte Feldbox vorstellen, mit der sich bis zu acht Sicherheitsschaltgeräte unterschiedlicher Bauarten einfach im 'Plug&Play'-Prinzip an diverse Sicherheitssteuerungen anschalten lassen. Der Maschinenhersteller profitiert dadurch von kürzeren Installationszeiten, der Betreiber kann sich über höhere Flexibilität und Transparenz freuen.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook SPS-Googleplus
ANZEIGE
SPINNER GmbH


ANZEIGE
INA APP





Automation World